Organisation

Dommusik Klagenfurt - Dommusikverein

Capella Cathedralis

Diese jüngste Formation der Dommusik Klagenfurt, die 2016 ins Leben gerufen wurde, ist ein Solistenensemble, das in variabler Besetzung auftritt und sich ausschließlich der alten Vokalmusik - vom Concerto solo bis zur 8stimmigen Doppelchormesse - widmet.

Unter der wechselnden Leitung von Dommusikassistention Melissa Dermastia und Domkapellmeister Thomas Wasserfaller hat die Capella Cathedralis bisher Werke von A. Mazak, C. Monteverdi, A. Hammerschmidt, G. P. da Palestrina, I. Posch, G. P. Cima, W. Byrd, H. Isaac und P. de la Rue erarbeitet.