Organisation

Referat für Stadtpastoral

Reisen und Fahrten

Fahrten und Reisen des Referats für Stadtpastoral.

Kulturfahrt nach Althofen und Friesach

Am Freitag, 5. Juli, organisiert das Referat für Stadtpastoral eine Kulturfahrt nach Friesach. Zuerst führt die Fahrt nach Althofen, wo eine Führung durch das Auer von Welsbach-Museum auf dem Programm steht. Anschließend geht es direkt nach Friesach, wo am Petersberg ein Ritterschmaus für die Gruppe kredenzt wird – ohne Spiele oder Aufgaben, die zu lösen sind. Am Abend sind Karten in den ersten Reihen bei den Friesacher Burghofspielen für das diesjährige Stück „Der Hofnarr“ reserviert. Die Karten (inkl. Bus, Eintritt ins Museum, Ritterschmaus und Burghofspiele) betragen 63 Euro. Anmeldungen sind ab sofort persönlich im Dombüro oder unter 0676/87722778 möglich.

Komödie in Albeck und Brauereiführung

Am Freitag, 2. August organisieren wir eine Fahrt zur Komödie „Othello darf nicht platzen“ ins Schloss Albeck. Davor werden wir nach Hirt fahren und bei einer Brauereiführung die Herstellung des „Gerstensafts der Mönche“ erleben. Anschließend besteht die Möglichkeit ein Abendessen im Braukeller einzunehmen bevor die Fahrt dann nach Albeck führt. Die Kosten für die Fahrt, die Brauereiführung und den Eintritt für das Schlosstheater betragen ca. 65 Euro (je nach Teilnehmerzahl).

Kulturfahrt nach Hallstatt und Bad Ischl

Am Dienstag, 13. August, organisiert das Referat für Stadtpastoral einen Tagesausflug nach Hallstatt und Bad Ischl. Die Fahrt führt mit einem Reisebus um 7 Uhr direkt in das Zentrum von Hallstatt. Dort wird es unter dem Thema „Religion in Hallstatt geben. Danach feiert Dompfarrer Peter Allmaier einen Gottesdienst in der katholischen Pfarrkirche. Dann geht es weiter nach Bad Ischl, wo noch Zeit für eine Kaffeepause bei der Konditorei Zauner oder einen Spaziergang sein wird, bevor die Operette das „Weißes Rössl“ zu sehen sein wird. Die Kosten (inkl. Reisebus, Eintrittskarte in die Operette, Führung in Hallstatt) betragen 86 Euro. Anmeldungen sind ab sofort persönlich im Dombüro oder unter 0676/87722778 möglich.

Reise in die Toskana

Von 2. bis 6. September 2019 führt uns die diesjährige Herbstreise an unbekannte Orte der Toskana. Wir fahren mit einem modernen Reisebus nach Montecatini, wo wir Zeit für einen Stadtspaziergang haben werden und mit dem Funicolare (der ältesten noch in Betrieb befindlichen Standseilbahn Italiens) in die malerische Altstadt fahren werden. Am nächsten Tag fahren wir mit einem Aufenthalt in Vinci (dem Geburtsort von Leonardo da Vinci) weiter nach Figline Valdarno, wo wir in einer alten Renaissance Villa Quartier beziehen werden. In den darauf folgenden Tagen stehen Ausflüge nach Arezzo, Cole di Val d´Elsa, Massa Marittima und Montepulciano auf dem Programm. Die Kosten (inkl. Busfahrt, alle Eintritte, Seilbahn, Hotels mit Frühstück sowie Halbpension an allen 3 Abenden in Figline) betragen 649 Euro (je nach Teilnehmerzahl). Anmeldungen sind ab sofort persönlich im Dombüro oder unter 0676/87722778 möglich.

Fahrt auf den Monte Luschari

Am Samstag, 28. September, führt eine Fahrt zur Talstation des Monte Lussari. Dort besteht die Möglichkeit zu Fuß entlang des Büßerwegs hinauf zu gehen oder mit der Bergbahn zu fahren. Um 13.00 Uhr feiert Dompfarrer Peter Allmaier einen Gottesdienst, der von der Singgemeinschaft Oisternig musikalisch gestaltet wird. Anschließend besteht die Möglichkeit zum Mittagessen in Tarvis. Die Kosten für den Bus und die Seilbahn betragen ca. 40 Euro (je nachdem ob die Bahn nur herunter oder in beide Richtungen gebucht wird).

Salzburger Adventsingen

Am Samstag, 7. Dezember, fahren wir zum Tobi Reiser Adventsingen in die Aula der Universität. Davor werden wir einen Gottesdienst in der Wallfahrtskirche Großgmain feiern, anschließend die Adventroas im Salzburger Freilichtmuseum mitmachen. Nach einem kleinen Mittagessen bleibt auch noch Zeit für einen Spaziergang über den Salzburger Christkindlmarkt. Die Kosten betragen 98 Euro pro Person.

Katschberger Adventweg

Am Mittwoch, 18. Dezember, ab 15 Uhr werden wir wieder zum Katschberger Adventweg fahren, um zu Fuß oder mit dem Pferdeschlitten dann zum eigentlichen Weg von Hütte zu Hütte zu kommen. Dort erleben wir die adventlichen Weisen in den Hütten, die Geschichtenerzähler, die Stille Nacht Kapelle u.v.m. Die Kosten für den Bus betragen ca. 20 Euro (je nach Teilnehmerzahl).

Fahrt zum Musical CATS

Am Samstag, 1. Feber, werden wir zum Musical CATS nach Wien fahren. Frühmorgens geht es mit dem Bus von Klagenfurt direkt nach Wien, wo auf Wunsch eine gemeinsame Kulturbesichtigung auf dem Programm steht (Näheres wird noch bekannt gegeben). Anschließend ist genügend freie Zeit für einen Stadtbummel und ein kleines Mittagessen. Um 15.00 Uhr sind Karten für das Musical CATS reserviert, um ca. 18 Uhr werden wir wieder zurück nach Klagenfurt fahren. Die Kosten betragen 115 Euro pro Person.