Organisation

Referat für Pfarrgemeinden

Datenschutzgrundverordnung

Vorlagen für Einverständniserklärungen

fotomax
fotomax

Mit 25. Mai 2018 ist die Europa weit gültige neue Datenschutzgrundverordnung in Kraft getreten. Für Pfarren gilt in der Diözese Gurk folgende Vorgehensweise:

Wenn nicht anders angegeben, ist der jeweilige Pfarrvorsteher auch der Datenschutzzuständige vor Ort.

Bei jeder Neuerhebung von Daten (z.B. bei der Anmeldung zur Taufe, zu einer Hochzeit, zur Firmung etc.) ist allen Betroffenen das Formular "Informationsschreiben gemäß Artikel 13 DSGVO" zu übergeben. Dieses Formular können Sie hier herunterladen.

Weiters ist von allen Betroffenen das Zustimmungsformular "Einverständniserklärung" zu unterfertigen, das Sie hier herunterladen können

Alle Anfragen zu gespeicherten Daten, Datenverwendungen und zum Datenschutz (z.B. Auskunfts-, Berichtigungs- oder Löschungsbegehren) sind unverzüglich an den Bereich-Datenschutzreferenten, Vizekanzler Mag. Burkhard Kronawetter (datenschutz@kath-kirche-kaernten.at) zu übermitteln. Auskünfte durch die jeweilige Pfarre sind unzulässig.

Verletzungen des Datenschutzes sind binnen 24 Stunden an den Bereichs-Datenschutzreferenten (datenschutz@kath-kirche-kaernten.at) zu melden.