Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf “Senden“.

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an: Referat für Stadtpastoral

15.01.2018

Brot backen in St. Georgen

Eine kleine Gruppe der Stadtpastoral sowie Teilnehmer des Stifts haben das Brot backen erlernt.

FOTOGALERIE
Multimediabereich ausblenden

Montag

15.01.2018

Gemeinsam “Brot backen” in St. Georgen

 
 
 

Veröffentlicht von:

Admin / IB

Eine Gruppe der Stadtpastoral hat beim Workshop in St. Georgen das Brot backen erlernt

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer freuen sich mit dem Bäckermeister auf den Workshop., © Foto Stadtpastoral

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer freuen sich mit dem Bäckermeister auf den Workshop. (© Foto: Stadtpastoral)

Dass es beim Workshop nicht nur um die rein mechanische Herstellung eines Lebensmittels geht, war den Teilnehmerinnen beim Seminarort "St. Georgen" klar und schon beim Betreten des Lehmhauses war das Programm dieses Angebots auch deutlich sichtbar und spürbar. Brot wurde als wertvolles Nahrungsmittel, als ein Stück Mahlkultur und Spiritualität aus vielen Blickwinkeln gesehen.

Paul Jungreithmayr hat das in seinen spannenden weiterführenden Erklärungen deutlich gemacht. So konnten nicht nur die Fertigkeiten rund ums Brotbacken erlernt werden, sondern auch der Hintergrund und der notwendige genaue Blick auf Herkunft und Produktion der Zutaten gesunder Ernährung und die Schöpfungsverantwortung waren Themen dieses Abends. Die Teilnehmerinnen konnten nicht nur ihr erstes selbstgebackenes Brot mit nach Hause nehmen, es war auch ausreichend Zeit und Raum, um Rück- oder Verständnisfragen zu stellen und das Brot gemeinsam zu verkosten.

In der Fastenzweit wird ein weiterer Workshop (Osterpinzen, Bäckereien für die Osterzeit) angeboten. Nähere Informationen werden demnächst hier veröffentlicht.