Pfarre

Timenitz

Pfarrkirche

Pfarrkirche Timenitz

Patrozinium: Hl. Georg

Pfarrkirche Timenitz (Foto © Pressestelle der Diözese Gurk)
Pfarrkirche Timenitz (© Pressestelle der Diözese Gurk)

Die schlichte spätgotische Kirche in Hanglage wird von einer Mauer umgeben und erfuhr im 19. Jahrhundert bauliche Veränderungen. Urkundlich 1217 erwähnt. Der Südturm mit Spitzhelm und der eingezogene Chor mit Maßwerkfenstern stammen aus dem 15. Jahrhundert. Ein Christophorusfresko am Turm entstand um 1480. Die Rechteckfenster mit Putzrahmen am Langhaus sind aus der 1. Hälfte des 19. Jahrhunderts, ebenso die Vorhalle. Im Inneren befindet sich ein Tonnengewölbe mit Stichkappen mit Stuckleisten und Vierpassfeldern. Der Chor hat ein Kreuzrippengewölbe auf Konsolen.

Gottesdienste

Sonntag, 09.30 UhrPfarrkirche Timenitz

Heilige Messe

Mariä Empfängnis

Musik: Trachtenkapelle Magdalensberg

Sonntag, 09.30 UhrPfarrkirche Timenitz

Heilige Messe

3. Adventsonntag (Musik: Friends of Gospel)

Friends of Gospel