Pfarre

Kraig

Pfarrkirche

Pfarrkirche Kraig

Patrozinium: Hl. Johannes der Täufer

Bildunterschrift (Bildrechte sind zwingend anzugeben!)
Propsteikirche Kraig

 

 

Die spätgotische Hallenkirche besitzt einen Chor des 14. Jahrhunderts und einen freistehenden gotischen Turm. Ehemalige Wehrkirchenanlage. Urkundlich 1216-1218 erwähnt, in der Reformationszeit war Kraig ein Zentrum der Protestanten. Über dem Langhaus erhebt sich ein Dachreiter, im Westgiebel Schießscharten. Eine Säulenvorhalle von 1590 ist im Westen vorgestellt. Baudetails sind aus dem 16. Jahrhundert. Das Langhaus wurde durch Zubau des Seitenschiffes um 1535 zur Halle. Im Inneren sind spätgotische Netzrippengewölbe über Oktogonalpfeilern, im Chor Kreuzrippengewölbe des 14. Jahrhunderts.

Gottesdienste

Sonntag, 10.00 UhrPfarrkirche Kraig

Heilige Messe