Pfarre / Fara

Waidisch/Bajdiše

Pfarrkirche

Pfarrkirche Waidisch/Bajdiše

Patrozinium: Hl. Antonius von Padua

Die einheitlich spätbarocke Kirche wurde um 1780 erbaut. (Bauherr war der Gewerke Ignaz Huebmershofen von Silbernagel.) Der Rechteckbau verfügt über einen eingezogenen runden Chor, der im Inneren polygonal schließt. Die Westfront mit Fassadenturm ist durch Pilaster gegliedert und besitzt seitlich der Turmflanken einen Wellengiebel. Im Inneren befinden sich Platzlgewölbe im Langhaus und Chor.

Enotna poznobaročna cerkev je bila zgrajena okoli leta 1780. (Investitor je bil podjetnik Ignaz Huebmershofen von Silbernagel.) Pravokotna zgradba ima vbočen okrogel kor s poligonalnim notranjim koncem. Zahodna stran s fasadnim stolpom je razčlenjena s pilastri, ob stolpnih krilih ima valovno čelo. Znotraj najdemo češke kupole v vzdolžni ladji in koru.