Pfarre

Maria Rojach

Festgottesdienst mit den Sternsingern, Sammlung für die Sternsingeraktion und Missio. Danke!

Vor dem Neujahrskonzert 20 Jahre Festival Sinfonietta Linz im Kulturstadl folgten viele Kinder und Erwachsene der Einladung zur Sternsingermesse 2020 in Maria Rojach.

Am Montag, den 6. Jänner, feierte GR Pfarrer Mag. Helmut Mosser mit den versammelten Gläubigen in der Pfarrkirche Maria Rojach den Festgottesdienst zum Hochfest der Erscheinung des Herrn (Epiphanie), Hl. Drei Könige.

Die Feier begann mit dem Einzug von Pfarrer Mosser gemeinsam mit den Sternsingern durch das Portal der Kirche und anschließender Inzens des Volksaltars sowie der im Presbyterium beim dortigen Flügelaltar aufgebauten Krippe. Fünf Mädchen und zwei Buben aus der Gruppe der Sternsinger sowie ein weiteres Mädchen und ein Erwachsener bildeten zusammen eine Musikgruppe, unter der Leitung von Herrn Kurt Jäger, um den Verlauf des Gottesdienstes mit verschiedenen Instrumenten und Gesängen musikalisch zu umrahmen. Zum Einsatz kamen dabei eine Gitarre, eine Trompete, eine Klarinette, ein Saxophon, drei Sopranblockflöten sowie ein Keyboard mit welchen man verschiedene bekannte Weihnachtslieder wie unter anderen "Ihr Kinderlein kommet" interpretierte. Auf der Orgel begleitete Organistin Frau Theresia Feistritzer den Volksgesang.

Die Sternsinger der Pfarre Maria Rojach während ihres Auftritts (© Foto: Mag. Bernhard Wagner).
Die Sternsinger der Pfarre Maria Rojach während ihres Auftritts (© Foto: Mag. Bernhard Wagner).

Im Anschluss an die Predigt nahmen die Buben und Mädchen vor dem Volksaltar Aufstellung um dort den Gläubigen die Lieder und Sprüche der Sternsinger vorzutragen, welche sie bei ihren Besuchen von Haus zu Haus in den Tagen vor Hl. Drei Könige im Zuge der Dreikönigsaktion 2020 den Bewohnerinnen und Bewohnern zu Gehör brachten. Die dabei gesammelten Spenden kamen diesmal Menschen im Slum von Nairobi, der Hauptstadt Kenias am afrikanischen Kontinent, zugute, die Sammlung am Dreikönigstag ist für die Ausbildung von einheimischen Priestern aus den Missionsgebieten bestimmt.
Auch die anschließenden Fürbitten wurden von den Sternsingern gelesen. Beim Gebet des Herrn, dem Vaterunser, bildete Pfarrer Mosser mit einigen der Mädchen und Buben aus der Sternsingergruppe gemeinsam einen Kreis um den Volksaltar mit Jesus, gegenwärtig in den Gestalten von Brot und Wein in ihrer Mitte.

Am Ende der Messfeier zeigten sich alle Anwesenden sehr erfreut von den Leistungen der Kinder und der schönen musikalischen und gesanglichen Mitgestaltung. Es gab auch einen kräftigen Applaus. Danke allen, die die Sternsingeraktion 2020 in der Pfarre Maria Rojach unterstützt haben, den Mädchen, Buben und Jugendlichen, den Begleitpersonen und allen, die unsere Sternsinger bewirtet haben. Wir wünschen allen, die diese Zeilen lesen, vor allem unseren Kranken viel Gesundheit, Stärkung im Glauben und Gottes Segen für 2020.

Herr Mag. Bernhard Wagner