Pfarre

Obermillstatt

Friedhof Obermillstatt

 (© Foto: R.O.)
(© Foto: R.O.)

Der Friedhof in Obermillstatt ist rund um die Pfarrkirche angelegt. Im Jahre 1986/1987 wurde der Gottesacker nach Osten hin erweitert und an der Nordostecke im Jahre 1989/1990 die neue Aufbahrungshalle errichtet. Damals schon wurde das Areal südlich der Erweiterung mittels Grundtausch für eine neuerliche Erweiterung bereitgestellt. Nun ist es soweit, dass man eine Erweiterung durchführen muss. Die Baufirma Ertl aus Seeboden hat diese Aufgabe übernommen. Jetzt im Herbst soll soviel wie möglich von den Arbeiten durchgeführt werden; so wie das Wetter es eben zulässt.

Mittels einer Betonmauer soll der neue Teil des Gottesackers umfriedet werden. Der Niveauunterschied zwischen der ersten Erweiterung und dem jetzigen Teil wird mit einer Betonmauer abgefangen. An beiden Seiten dieser Mauer werden Urnengräber errichtet. Auch an der Südseite der Erweiterung soll an der Mauer eine Reihe Urnengräber adaptiert werden. Seitens der Marktgemeinde Millstatt wurde uns eine finanzielle Hilfe bei der Deckung der Kosten zugesprochen.

Weiter zum Baufortschritt: