Organisation

Junge Kirche (Kinder- und Jugendpastoral)

20 Jahre KJ-Hallenfußball

Jubiläumsturnier in St. Veit an der Glan

Samstag, 16. Feber 2019 - Vor genau 20 Jahren erging erstmals der Aufruf der Katholischen Jugend Kärnten zum 1. Hallenfußballturnier, initiiert vom damaligen KJ-Team rund um Diözesanjugendseelsorger Peter Allmaier. Mit diesem 1. Turnier, bei dem damals weit über 20 Mannschaften teilgenommen haben, sollte Hallenfußball zum Fixtermin im Jahresprogramm der Katholischen Jugend Kärnten werden.

Hallenfußball-Jubiläumsturnier in St. Veit an der Glan

20 Jahre später, am 16. Feber 2019, lud das heutige Team der Katholischen Jugend Kärnten mit Diözesanjugendseelsorger Gerhard Simonitti und Projektreferent Peter Artl zum Jubiläumsturnier nach St. Veit an der Glan ein.

“Legendespiel“ - Prominente und Wegbegleiter spielen gegen das KJ-Team<br />
(v.v.l. Peter Artl, Gerhard Simoitti, Markus Auer, Helmut Knafl, Marc Germeshausen, Peter Allmaier, Sara Schaar, Michael Pinter, Jessica Weyrer, Carina Wetternig, Jakob Mokoru und Daniel Amann)
"Legenden-Spiel" - Prominente und Wegbegleiter spielen gegen das KJ-Team
(v.v.l. Peter Artl, Gerhard Simonitti, Markus Auer, Helmut Knafl, Marc Germeshausen, Peter Allmaier, Sara Schaar, Michael Pinter, Jessica Weyrer, Carina Wetternig, Jakob Mokoru und Daniel Amann)

Prominente Gäste siegten im Spiel der Legenden

Als besonderes Highlight gab es zu Beginn des Turniers ein "Legendenspiel", zu dem Prominente, Wegbegleiter und langjährige Unterstützer der Hallenfußballturniere gegen das aktuelle Mitarbeiterteam der Katholischen Jugend Kärnten eingeladen wurden. So durften wir LRin. Mag. Sara Schaar, Dompfarrer Dr. Peter Allmaier, StR. Helmut Knafl, Mag. Markus Auer (DSG), Marc Germeshausen (Verein GEMMA), Michael Pinter (Schiedsrichtervertreter) im "Legenden-Team" begrüßen.

Und das KJ-Team auf der Gegenseite mit Diözesanjugendseelsorger Mag. Gerhard Simonitti, Diözesanjugenddiakon Jakob Mokoru, Projektreferent Peter Artl, Jugendleiterin Jessica Weyrer, Jugendleiterin Carina Wetternig und Jugendleiter Daniel Amann sollten beim Jubiläumsmatch das Nachsehen haben, denn das Legendenteam fegte das KJ-Team fast "federleicht" und ganz verdient mit 4:1 vom Hallenfeld, was aber einem tollen Fußballtag keinen negativen Beigeschmack bescheren sollte.

Acht Mannschaften spielten in zwei Cups

Danach ging es "heiß" und sehr "emotional" her, denn 8 Mannschaften matchten sich in 2 Cups um die begehrten 6 Turnierpokale, die auch heuer wieder dankenswerter Weise von Stadt- und Landesvätern gesponsert wurden. Und so ergeht unser Dank an die Ktn. Landesregierung für 3 Pokale, an den St. Veiter Bürgermeister Gerhard Mock, an StR. Helmut Knafl, StR. Manfred Kerschbaumer und StR. Herwig Kampel für die Unterstützung.

Siegerteam im GOLD CUP: MJÖ (Muslimische Jugend)
Siegerteam im GOLD CUP: MJÖ (Muslimische Jugend)

Am Ende gab es viele Gewinnerinnen und Gewinner. Die 3 Podest-Plätze in den Turnieren erging im Gold Cup:
1. MJÖ - Kärnten (Muslimische Jugend Kärnten)
2. Youth Point Don Bosco 1
3. De Lovntoola (JuZe Avalon/Wolfsberg)

Siegerteam im PLATIN-CUP: YOUTH POINT DON BOSCO 2
Siegerteam im PLATIN-CUP: YOUTH POINT DON BOSCO 2

Platin Cup:
1. Youth Point Don Bosco 2
2. JuZe Relax / Althofen
3. JuZe ARCHE / Feldkirchen

Einen Preis gab es auch wieder für die 4 teilnehmenden jungen Damen, die in den Mannschaften de Lovntoola und dem Jugendkreis Launsdorf mitkickten.

Prämiert wurden auch die 4 jungen Damen des Turniers
Prämiert wurden auch die 4 jungen Damen des Turniers

Torschützenkönig wurde vom Youth Point Don Bosco mit überragenden 11 Toren MACHDI SADAI.

Torschützenkönig: MACHDI SADAI (11 Tore)
Torschützenkönig: MACHDI SADAI (11 Tore)

Ein herzliches Dankeschön allen, die zum Gelingen des Jubiläumsturniers beigetragen haben. Ein besonderes Dankeschön gilt unserem langjährigen Projektpartner Verein GEMMA und der Diözesansportgemeinschaft DSG. Danke auch dem Hallenteam in St. Veit und der Stadtgemeinde St. Veit an der Glan.

Und hier noch eine Fotogalerie mit vielen Eindrücken: