Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf “Senden“.

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an: Obervellach

 

 

Kirche Söbriach St. Rupert

 
 
 

Veröffentlicht von:

Pfarre Obervellach / AL

Kirche Söbriach St. Rupert

Kirche Söbriach, © Foto Daniela Liebhart-Koch

Kirche Söbriach (© Foto: Daniela Liebhart-Koch)

Im kleinen Dorf Söbriach westlich von Obervellach, steht eine dem Hl. Rupert und Leonhard geweihte Filialkirche. Der Kirchenpatron Rupert, der erste Bischof von Salzburg, weist darauf hin, dass diese Kirche eine Gründung des Erzbistums Salzburg sein dürfte.
Die erste romanische Kirche wurde im späten 15. Jh. durch einen gotischen Sakralbau abgelöst. Die neue Kirche hat damals den Hl. Leonhard als Schutzpatron erhalten.


Der Hochaltar mit Opfergangsportalen (um 1680) zeigt im Mittelbild die Kirchenpatrone Rupert und Leonhard, im Oberbild die Heilige Dreifaltigkeit.
Nach einer Renovierung im 17. Jh. wurde die Söbriacher Kirche 1946 generalsaniert und wird heute zu den Bittagen, am Kirchtag und zur Weihnachtszeit genutzt.

Quelle: Maierbrugger 1986, S.145f
 

Go to top