Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung / Navodilo

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf “Senden“.
Če želite postaviti vprašanje, izraziti mnenje ali dati predlog lahko uporabite kontaktni formular na desni strani. Izpolnite obrazec in odpošljite sporpčilo.

SCHLIESSEN / ZAPRI

Kontakt

Ihre E-Mail an / Vaše sporočilo: Maria Rain/Žihpolje

14.02.2018

"Der schwierige Sohn"

13er Wallfahrt mit Stiftspfarrer Kan. Msgr. Gerhad Kalidz

Bericht und Fotos: Pfarre Maria Rain

FOTOGALERIE
Multimediabereich ausblenden / Izklopi multimedialni sklop

Mittwoch / Sreda

14.02.2018

“Der schwierige Sohn”

 
 
 

Veröffentlicht von / Objavljeno:

Pfarre Maria Rain/Žihpolje / SS

13er Wallfahrt mit Stiftspfarrer von Gurk

Stiftspfarrer Kalidz mit Kaplan Ulrich Kogler und Akolyth Stefan Sablatnig, © Foto Pfarre Maria Rain

Stiftspfarrer Kalidz mit Kaplan Ulrich Kogler und Akolyth Stefan Sablatnig (© Foto / Slika: Pfarre Maria Rain)

Am Faschingsdienstag durften wir den Stiftspfarrer von Gurk Kan. Msgr. Mag. Gerhard Kalidz zur monatlichen 13er Wallfahrt in Maria Rain willkommen heißen. Nach dem Empfang der Wallfahrer und der Begrüßung durch unseren Kaplan Ulrich Kogler, feierte Kanonikus Kalidz mit uns die Heilige Messe. In seiner  bestärkenden Predigt zum Thema: "Maria, eine für uns. Der schwierige Sohn" zeigte er uns anhand zentraler Bibelstellen aus dem Leben Jesu Verbindungen in unsere Zeit und die Situation der Gesellschaft.

Für die musikalische Gestaltung sorgten Hanna Taschwer an der Orgel sowie unsere Kantoren Gabi Taschwer und Andrea Sablatnig.

Wir danken Allen, die auch in den Wintermonaten in Treue zur 13er Wallfahrt nach Maria Rain kommen.