Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf “Senden“.

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an: Welthaus Diözese Gurk-Klagenfurt

Donnerstag

12.10.2017

Fragen an die SpitzenkandidatInnen

 
 
 

Veröffentlicht von:

OE-Admin / StR

Vorwahlumfrage von der Koordinierungsstelle der Bischofskonferenz und der AG Globale Verantwortung

Wie stehen die SpitzenkandidatInnen der Nationalratswahl zu Themenbereichen wie Entwicklungszusammenarbeit, Umsetzung der SDGs und Migrationspolitik?, © Foto Ruttnig, Bruder und Schwester in Not

Wie stehen die SpitzenkandidatInnen der Nationalratswahl zu Themenbereichen wie Entwicklungszusammenarbeit, Umsetzung der SDGs und Migrationspolitik? (© Foto: Ruttnig, Bruder und Schwester in Not)

Österreich als verantwortungsvolles Mitglied der internationalen Gemeinschaft, dass sich globalen, sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Herausforderungen vorbildlich stellt - Wie stehen die SpitzenkandidatInnen der Nationalratswahl 2017 zu diesen Themenbereichen?

Eine Vorwahlumfrage der Koordinierungsstelle der Österreichischen Bischofskonferenz für Entwicklung und Mission (KOO) und dem Dachverband AG Globale Verantwortung zeigt, dass sich Österreichs Parteien mehrheitlich zum Ausbau der Entwicklungszusammenarbeit bekennen. Um die Pläne für die nächste Legislaturperiode zu konkretisieren haben SpitzenkandidatInnen von sechs Parteien auf Fragen wie

Wie würden Sie die Nachhaltigen Entwicklungsziele der UN im Regierungsprogramm verankern?

Welche Maßnahmen werden Sie treffen, um Transparenz über die Steuerleistungen multinationaler Unternehmen herzustellen und sicherstellen, dass diese Ihren fairen Beitrag leisten?

oder

Wie sollte Migrationspolitik gestaltet werden, damit sie zu globaler nachhaltiger Entwicklung beiträgt und welche Maßnahmen werden Sie treffen, um Ursachen von Vertreibung und Flucht zu bekämpfen?

geantwortet.