Bild: Rangersdorf
Pfarre

Rangersdorf

Grunddaten

Personen

Allgemein

Pfarre Rangersdorf Pfarrpatronat: Hll. Petrus und Paulus  Mesnerin: Frau Herta Kerschbaumer Tel. 0676/9233038   Urkundlich wurde das Gotteshaus, dass den hl. Petrus und hl. Paulus geweiht ist, zwischen 1006 und 1039 erbaut. Chor mit 5/8 Schluss; Südturm mit Maßwerkfenstern und Spitzgiebelhelm; 3jochiges Langhaus; Westjoch in der Barockzeit angebaut. Strebepfeiler am Chor einfach abgetreppt, am Langhaus glatt. Im Westjoch Gratgewölbe; Emporeneinbau 18. Jh. Spätgotik. Freskofragment Flucht nach Ägypten an der Nordwand des östlichen Langhausjoches. Der Flügelaltar von 1425 mit Szenen aus der Legende des hl. Petrus und hl. Paulus, ältester erhaltener Flügelaltar Kärntens, steht im Diözesanmuseum in Klagenfurt.
Pfarre Rangersdorf Pfarrpatronat: Hll. Petrus und Paulus Mesnerin: Frau Herta Kerschbaumer Tel. 0676/9233038 Urkundlich wurde das Gotteshaus, dass den hl. Petrus und hl. Paulus geweiht ist, zwischen 1006 und 1039 erbaut. Chor mit 5/8 Schluss; Südturm mit Maßwerkfenstern und Spitzgiebelhelm; 3jochiges Langhaus; Westjoch in der Barockzeit angebaut. Strebepfeiler am Chor einfach abgetreppt, am Langhaus glatt. Im Westjoch Gratgewölbe; Emporeneinbau 18. Jh. Spätgotik. Freskofragment Flucht nach Ägypten an der Nordwand des östlichen Langhausjoches. Der Flügelaltar von 1425 mit Szenen aus der Legende des hl. Petrus und hl. Paulus, ältester erhaltener Flügelaltar Kärntens, steht im Diözesanmuseum in Klagenfurt.
Patrozinium der Pfarrkirche: Hll. Peter und Paul Filialkirchen Marterle Tresdorf - Hl. Ulrich Lainach - Hl. Margareta Kapellen Lobersberg - Hl. Josef

Hauptartikel