Pfarre

St. Peter bei Reichenfels

Pfarrkirche

Pfarrkirche St. Peter bei Reichenfels

Patrozinium: Hll. Peter und Paul

Die spätgotische Kirche unweit der steirischen Landesgrenze besitzt einen wuchtigen Westturm und wird von einem romanischen Karner des  13. Jahrhunderts und einer Mauer umgeben. Vermutlich die älteste Kirche des oberen Lavanttales. Urkundlich 1354 als Pfarre genannt. Der gotische Vorgängerbau wurde 1480 von den Türken zerstört, Weihe des spätgotischen Neubaus 1492. Der weithin sichtbare Westturm ist mit dem Langhaus gleichbreit und trägt einen barocken Zwiebelhelm. Im kurzen 2jochigen Langhaus befinden sich Netzrippengewölbe, im Chor ein schlichtes Kreuzrippengewölbe auf Konsolen.

Gottesdienste

Sonntag, 08.30 UhrPfarrkirche St. Peter bei Reichenfels

Heilige Messe

Intentionen:
08.00 Uhr Rosenkranzgebet.

Samstag, 09.00 UhrPfarrkirche St. Peter bei Reichenfels

Heilige Messe

Fest des Heiligen Petrus und Paulus

Intentionen:
08.30 Uhr Rosenkranzgebet.

Sonntag, 09.30 UhrPfarrkirche St. Peter bei Reichenfels

Peterssonntag

Intentionen:
Bei schönem Wetter Festmesse beim Pfarrstadel mit anschließender Prozession (Messe bei Regenwetter in der Kirche). Musikalische Gestaltung Musikverein Reichenfels. Anschließend Pfarrfest beim Pfarrstadel.