Pfarre

Prebl

Pfarrkirche

Pfarrkirche Prebl

Patrozinium: Hl. Martin

Der im Kern romanische mehrfach erweiterte gotische Kirchenbau verfügt über einen gotischen Chor des 14. Jahrhunderts. Der Chor mit Maßwerkfenstern ist gleich breit wie das Langhaus, an das sich ein seitenschiffähnlicher Anbau fügt. Der Nordturm trägt einen Spitzhelm. Das Südportal hat einen verstäbten Eselsrückenbogen und stammt aus der Zeit um 1500. An der Außenmauer sind römerzeitliche Fragmente eingemauert. Im Inneren sind Kreuzgratgewölbe des 15. Jahrhunderts und Arkadenbögen zum Seitenschiff, im Chor ein Kreuzrippengewölbe auf Konsolen.

Gottesdienste

Samstag, 10.00 UhrPfarrkirche Prebl

Visitation und Firmung in Prebl mit Diözesanbischof Msgr. Dr. Josef Marketz

Sonntag, 10.00 UhrFilialkirche Gräbern

Heilige Messe - Anschließend Sakramentsprozession

Anschließend Sakramentsprozession

Sonntag, 11.30 UhrPfarrkirche Prebl

Heilige Messe