Pfarre

St. Georgen am Längsee

Pfarrkirche

Pfarrkirche St. Georgen am Längsee

Stiftskirche

Patrozinium: Hl. Georg

Bildunterschrift (Bildrechte sind zwingend anzugeben!)
Inmitten des Stiftes St. Georgen steht die Pfarrkirche (Foto © KH Kronawetter)

Die ehemalige Stiftskirche im Verband des Benediktinerinnenklosters wurde im 14. Jahrhundert über einem romanischen Vorgängerbau errichtet. Urkundlich 1002-1018 gegründet. Klosteranlage 1654-58 von Pietro Francesco Carlone barock umgestaltet. An die gotische Saalkirche wurde ein Turm 1676 (Helm 1827) vorgebaut und ein Laubengang. Westfassade ist im Stiftskomplex integriert. Das romanische Westportal im 16. Jahrhundert nach Norden verbracht. Das Innere wurde 1698 barockisiert. Die Kreuzgratgewölbe werden durch Gurte gegliedert. Die Vorhalle mit stuckiertem Kreuzgewölbe von 1670/80.