Kalenderblatt zum Tag

Mittwoch 19.01.

Namenstage

Martha, Marius, Pia >

Heilige(r) des Tages

Hl. Marius und Martha >

Liturgie

Mittwoch der 2. Woche im Jahreskreis

Liturgische
Farbe

Grün
Zum Stundenbuch >
Reliquar der "Heiligen Ärzte" (Marius und Martha mit ihren Söhnen Abachum und Audifax in der Fürstabtei Prüm. (hk [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) oder CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/)], von Wikimedia Commons)
Reliquar der "Heiligen Ärzte" (Marius und Martha mit ihren Söhnen Abachum und Audifax in der Fürstabtei Prüm. (© Foto: hk [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) oder CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/)], von Wikimedia Commons)
Steh auf und stell dich in die Mitte! Mk 3,3

Evangelium

Was ist am Sabbat erlaubt: Ein Leben zu retten oder es zu vernichten?

+ Aus dem heiligen Evangelium nach Markus

In jener Zeit

1 als Jesus in eine Synagoge ging, saß dort ein Mann, dessen Hand verdorrt war.

2 Und sie gaben acht, ob Jesus ihn am Sabbat heilen werde; sie suchten nämlich einen Grund zur Anklage gegen ihn.

3 Da sagte er zu dem Mann mit der verdorrten Hand: Steh auf und stell dich in die Mitte!

4 Und zu den anderen sagte er: Was ist am Sabbat erlaubt: Gutes zu tun oder Böses, ein Leben zu retten oder es zu vernichten? Sie aber schwiegen.

5 Und er sah sie der Reihe nach an, voll Zorn und Trauer über ihr verstocktes Herz, und sagte zu dem Mann: Streck deine Hand aus! Er streckte sie aus, und seine Hand war wieder gesund.

6 Da gingen die Pharisäer hinaus und fassten zusammen mit den Anhängern des Herodes den Beschluss, Jesus umzubringen.


Tageslesungen

L: 1 Sam 17,32-33.37.40-51; E: Mk 3,1-6

SLO: Dnevna berila in evangelij na spletni strani slovenske Cerkve >