Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf “Senden“.

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an: St. Michael am Zollfeld

10.11.2017

Heiliger Martin - Bischof von Tours

Martin - ein Vorbild gelebter Nächstenliebe

FOTOGALERIE
Multimediabereich ausblenden

Freitag

10.11.2017

Wir feiern St. Martin

 
 
 

Veröffentlicht von:

Pfarre St. Michael am Zollfeld / DaH

Mantel teilen - Wärme schenken

In der Zeit vor Weihnachten begegnen wir einigen Heiligen, die uns durch ihr Leben und ihr Tun gezeigt haben, was Nächstenliebe bedeutet.

Am 10. November feierte St. Michael das Fest des Heiligen Martin, der durch die einfache Geste des Teilens einem armen Mann nicht nur äußerlich Wärme gegeben hat. Martin hat durch seine Tat auch das Herz des Mannes berührt.

Wir denken in dieser Zeit aber nicht nur an Bischof Martin, sondern auch an die Heilige Elisabeth, an die Heilige Luzia, die Heilige Barbara oder den Heiligen Nikolaus, die in ihrem Leben die Botschaft Jesu umgesetzt und gelebt haben.

Das Fest des Heiligen Martin ist für die Gemeinde in St. Michael bereits ein fester Bestandteil des Kirchenjahres geworden. An diesem Tag treffen sich die Menschen und teilen selbst gebackene Martinigänse und Zeit, die durch die erlebte Gemeinschaft noch mehr an Wert gewinnt.