Organisation

St. Pauler Kultursommer

Allgemein

Pfingsten bis Mariä Himmelfahrt

Der St. Pauler Kultursommer ist das größte Musikfestival Unterkärntens und findet heuer zum 39. Mal statt. Er gibt alljährlich speziell jungen Künstlerinnen und Künstlern die Chance, sich im Artrium und der Stiftskirche des kulturgeschichtlich hochinteressanten Benediktinerstifts im Lavanttal zu präsentieren. Das anspruchsvolle Ambiente der romanischen Basilika, des Stiftshofes und des Hemisphärensaals als Konzerträume, dazu Auftritte bekannter Ensembles und international anerkannter und geschätzter Künstler machen den St. Pauler Kultursommer zu einem einzigartigen Kulturerlebnis.

Eine wichtige Absicht des Musikfestivals ist die Förderung des friedlichen Zusammenlebens der benachbarten Volksgruppen, besonders der Staaten des Alpen-Adria Raums.Die Stiftskirche der Abtei ist dabei Mittelpunkt einer Veranstaltungsreihe, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Verherrlichung Gottes als zentrales Anliegen benediktinischer Spiritualität bewusst zu machen.

Ein Konzertabonnement kostet € 100,-- und Einzelkarten sind von € 15,- bis € 25,- erhältlich.
Ermäßigungen mit dem Kärntner Kulturpass, Gutscheine Kleine Zeitung, Kelag Plus Club, Ö1 Club Information, Abo- u. Kartenbestellungen Benediktinerstift St. Paul/Verein der Freunde des St. Pauler Kultursommers Hauptstraße 1, A-9470 St. Paul.

Vorsitzender: KR P. Mag Siegfried Stattmann OSB
Organisatorische Leitung: Christoph Warzilek
Büro St. Pauler Kultursommer: 8.00 – 14.00 Uhr (März – September)
Tel.: 04357/2019-21, Fax: 04357/2019-35
E-Mail: kuso@kuso-stpaul.at
Website: www.kuso-stpaul.at

Hauptartikel

Aktuelles

Veranstaltungen

Grunddaten

St. Pauler Kultursommer

Hauptstraße 19470 St. Paul im Lavanttal

Tel: 04357/2019-21 0664/5319083
kuso@kuso-stpaul.at

Homepagewww.kuso-stpaul.at

Personen