Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf "Senden".

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an die Internetredaktion

Fragen & Antworten

die häufigsten fragen

01Wer kann Taufpate/in sein?

02Wer kann Firmpate/in sein?

03Wann und wo finden in der Diözese Gurk die Firmungen statt?

04Warum soll ich am Sonntag die heilige Messe besuchen?

05Warum spricht die katholische Kirche von der Unauflösbarkeit der Ehe?

06Wieso kennt die Kirche ein Sakrament der Buße, wenn doch Jesus die Sünden der Welt genommen hat?

07Warum beharrt die katholische Kirche auf die Ehelosigkeit der Priester?

08Muss ich bald sterben, wenn ich die Krankensalbung bekomme?

Ihre Frage

SCHWERPUNKTE

Kirche und Bildung,KH Kronawetter

Kirche und Bildung

Lebenslanges und lebensbegleitendes Lernen

Die katholische Kirche ist einer der größten Bildungsanbieter in Kärnten. Zu ihren “Kunden” zählen Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

mehr >>

Kirchenbeitrag,

Kirchenbeitrag

Ihr Beitrag macht vieles möglich

Die Leistungen, der Katholischen Kirche in Kärnten werden zu mehr als 70 % aus dem Kirchenbeitrag der Kärntner Katholiken finanziert. Der Kirchenbeitrag ist daher die tragende Säule der Kirchenfinanzierung in unserem Land.

mehr >>

Caritas,

Caritas

Helferin an vielen Brennpunkten der Not

Die Caritas Kärnten ist da für Menschen in Not. Zuhören, abklären, helfen: Ziel der Arbeit der Caritas-MitarbeiterInnen ist es, die betroffenen Menschen so zu unterstützen, dass sie ihr Leben möglichst selbst in die Hand nehmen können.

mehr >>

ARTIKEL

Bruder und Schwester in Not / Brat in sestra v stiski • 03.12.2017

Nikolaussammlung 2017

Bald ist es wieder soweit! In allen Pfarren Kärntens wird am 2. Adventsonntag die Nikolaussammlung durchgeführt. Der 6. Dezember ist der Gedenktag des Heiligen Nikolaus von Myra. Das Verteilen von Geschenken am Vorabend des Nikolaustages gründet auf den vielfältigen Legenden über den Patron der Kinder. Eine bekannte Legende erzä...

mehr >>

Caritas Kärnten • 29.11.2017

Hilfe am Kältetelefon

Am 1. Dezember 2017 geht das Kältetelefon unter 0676/89 85 27 90 20 in Kärnten in Betrieb. Wenn Sie jemanden hilflos am Straßenrand liegen sehen, dann rufen Sie doch bitte die Hotline an! Obdachlosen, die tagein, tagaus auf der Straße leben und unter der eisigen Kälte bitter leiden, will die Caritas Kärnten...

mehr >>

Caritas Kärnten • 27.10.2017

Hier hört ein Mensch

Die TelefonSeelsorge Kärnten hilft Menschen in schwierigen Lebenssituationen und in Krisen seit mittlerweile 40 Jahren. Zum Geburtstag ein Blick zurück in eine Zeit, als es beim Telefon noch Viertelanschlüsse und keine Handys gab. Viel hat sich in der Beratung verändert. Was, das lesen Sie hier. Am 24. Oktober 1977 hat...

mehr >>

Dekanat Rosegg/Rožek • 07.10.2017

Schneeglöckchenporträts

Die Präsentation des Buches: Schneeglöckchenporträts – Eine Handauflegerin erzählt, von Krassimira Dimova am 22.9.2017 im Pfarrsaal in St. Jakob | Šentjakob war ein magischer Abend. Umrahmt von der herrlichen slowenischen Harfinistin und Sängerin Zvezdana Novakovič hörten wir berührende Geschichten von Krebskranken, die mit der Hilfe der Handaufleg...

mehr >>

Caritas Kärnten • 04.10.2017

TelefonSeelsorge sucht MitarbeiterInnen

65 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich zurzeit bei der TelefonSeelsorge Kärnten: Die Beratungsstelle der Caritas Kärnten ist unter der kostenlosen Nummer 142 rund um die Uhr anonym Ansprechpartnerin für Menschen in Krisen. Das Team will wachsen. Mitte Oktober startet ein kostenfreier, berufsbegleitender Ausbildungskurs. Hilfe in schwierigen Lebenssituationen unter de...

mehr >>

Caritas Kärnten • 26.09.2017

Seit 25 Jahren für Menschen in Not da

Damit aus Krisen im Leben keine Dramen werden oder anders gesagt, dass sich Alltagsschwierigkeiten nicht zu lebensverändernden Problemen auswachsen, gibt es die Familienberatungsstelle der Caritas in der Karlgasse 3 in Villach. Und das seit 25 Jahren. Die Nöte der Menschen sind vielfältig: schwere Erkrankung, Jobverlust, Scheidung, häusliche Gewalt und...

mehr >>

Klagenfurt-St. Theresia • 23.09.2017

Erste-Hilfe-Kurs für Kinder

Christliche Nächstenliebe bedeutet auch, anderen Menschen in Notsituationen helfen zu können. "Aus Liebe zum Menschen", lesen wir täglich auch auf den Rettungsautos - das gilt auch für uns ChristInnen. Dieser Erste-Hilfe-Kurs für Kinder zwischen 6 und 9 Jahren wird erst seit kurzem vom Roten Kreuz angeboten. Am meis...

mehr >>

Köttmannsdorf/Kotmara vas • 19.09.2017

Lebenshilfe Kärnten

Am Donnerstag, dem 7. September 2017, feierte die Werkstätte Bahnstraße am Herbstfest ein gelebtes Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderungen. Pfarrer Michael Joham aus Köttmannsdorf eröffnete das Fest mit einer heiligen Messe, die von den Klientinnen und Klienten begleitet und mitgestaltet wurde. Danach feierten, lachten und tan...

mehr >>