Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf "Senden".

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an die Internetredaktion

Bewahrung der Schöpfung, © Foto: KH Kronawetter / Internetredaktion

Verantwortung übernehmen für die zukünftige Generation

Bewahrung der Schöpfung

Wenn wir die Erde mit ihren Lebensgesetzen, ihrer Artenvielfalt und natürlichen Schönheit als Lebensraum pflegen und bewahren, damit auch künftige Generationen noch gut auf unserer Erde leben können, dann erfüllen wir den Schöpfungsaustrag Gottes.

mehr >>

 
 

SCHWERPUNKTE

Kulturträger Kirche,Internetredaktion - KHK

Kulturträger Kirche

Viele Kärntner Kirchen sind Aufführungsorte hervorragender geistlicher Musik

Besonders im Sommer finden an vielen kirchlichen Aufführungsorten Konzerte statt. Hier finden Sie einen Überblick zum kirchenmusikalischen Sommerprogramm

mehr >>

Gesänge des Glaubens,KH Kronawetter

Gesänge des Glaubens

Kärntner Kirchenchöre stellen sich vor

Die Kirchenchöre umrahmen mir ihren Liedern die Feier der Heiligen Messe im Kirchenjahr. Viele Chöre, die schon seit vielen Jahren bestehen, stellen sich hier mit Hörproben vor.

mehr >>

Kunst im Dom,

Kunst im Dom

Kunstinterventionen im Dom zu Klagenfurt

Lebens- und Glaubensdeutung mit den Kunstformen unserer Zeit ist die Intention des Programmes KUNST IM DOM, das seit 2004 jährlich während der Fastenzeit im Auftrag von Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz durchgeführt wird.

mehr >>

Lange Nacht der Kirchen,Motto - Lange Nacht der Kirchen 2011

Lange Nacht der Kirchen

Die Buntheit der Kirchen entdecken

Die Lange Nacht der Kirchen findet am 27. Mai 2011 statt. Auch in der Diözese Gurk werden wieder viele Pfarren und kirchliche Institutionen ein facettenreiches Programm erstellen, das die Besucher auf eine besondere Entdeckungsreise einlädt.

mehr >>

Musik & Religion,morguefile.com/duboix

Musik & Religion

Musik und Religion sind in vielen Kulturen vom Ursprung her miteinander verbunden

Musik gehört ganz wesentlich zum Menschsein. Sie ist eine kreative menschliche Ausdrucksform und verweist auf die transzendenten Dimensionen unserer Existenz.

mehr >>

Kleinode sakraler Kunst in Kärnten, Slowenien und Friaul,

Kleinode sakraler Kunst in Kärnten, Slowenien und Friaul

Alpen-Adria-Projekt

Einen in dieser Form bisher einzigartigen Überblick über Besonderheiten der Sakralkunst im Alpen-Adria-Raum hat die Pressestelle der Diözese Gurk 2009 in Form einer - mittlerweilen vergriffenen - Broschüre veröffentlicht. Damit die Texte und Fotos einer weiteren Interessentenschaft weiterhin zur Verfügung stehen, werden sie nun auch im Internet veröffentlicht.

mehr >>

ARTIKEL

Referat für Schöpfungsverantwortung • 30.06.2016

Bio-Pilgern in Feldkirchen

Der OBST:SALAT – eine Pilgerwanderung veranstaltet von BIO AUSTRIA fand am 28.06.2016 bereits zum sechsten Mal in Folge statt. 40 interessierte Bio-Pilger, begleitet von Hans Kreschischnig (Obmann BIO AUSTRIA), Mag. Hans-Peter Premur (Hochschulseelsorger), Nina Vasold (Referat für Schöpfungsverantwortung) und Martin Müller (Evang. Pfarrer in Waiern) – wurden besondere Einblicke in die bi...

mehr >>

Welthaus Diözese Gurk-Klagenfurt • 28.06.2016

gesunder BODEN: gesunde LEBENsmittel

Die biofairen ReferentInnen von Welthaus und weitere Interessierte kamen Mitte Juni bei einem kleinen biofairen Frühstück am Biohof Sticker in St. Jakob im Rosental zu einer Weiterbildung zusammen. Ein kurzer Impuls von DI Barbara Botthof-Weißmann (BIO AUSTRIA) und von Barbara Jordan zum Thema Biofaires Frühstück (Welt...

mehr >>

Köttmannsdorf/Kotmara vas • 05.06.2016

Jede Menge Pfeifen

Unsere Organisten bringen jeden Sonn- und Feiertag, aber auch wochentags, bei Messen, Tauffeiern, Hochzeiten ... die im Jahre 1997 von der Firma Ottitsch neu errichtete Orgel zur Ehre Gottes und zur Freude der Menschen zum Klingen. Die Orgel wurde 2012 neu intoniert und besteht aus über 800 Pfeifen. Sie ist für d...

mehr >>

Dekanat Villach-Stadt • 23.05.2016

Ein Fest mit Kindern

Das Referat „Junge Kirche“, der Kinder- und Jugendausschuss des Dekanatsrates Villach-Stadt und die Pfarre Villach-Heiligenkreuz begrüßten schon zum dritten Mal die Ministranten und Kinder aus den verschiedenen pfarrlichen Kindergruppen beim  Kinder- und Ministrantenfest im Pfarrhof Heiligenkreuz. Nach der Begrüßung durch Dechantstellvertreter Kurt Gatterer und dem Kennenlernen mit dem gro...

mehr >>

Villach-St. Nikolai • 12.05.2016

Fußwallfahrt nach Maria Luggau

Am Donnerstag, den 5. Mai 2016, brach eine 24-köpfige Pilgergruppe mit Pater Terentius von St. Nikolai nach Maria Luggau auf. Den ca. 120 km langen Weg absolvierten wir in vier Tagesetappen, die wir, ausgestattet mit dem Pilgersegen von P. Norbert, gut bewältigten. Glücklich und bereichert von vielen schönen Beg...

mehr >>

Dommusikverein Klagenfurt • 10.05.2016

1. Klagenfurter Mariensingen

Einen bunten, marianisch-musikalischen Blumenstrauß überbringen am Freitag, den 13. Mai um 20:00 das Ensemble  KlångQuadrat aus Grafenstein, die Singgemeinschaft Oisternig (Ltg. Christof Mörtl) und der Singkreis Seltenheim (Ltg. Karl Altmann) allen Besucherinnen und Besuchern der Klagenfurter Domkirche im Rahmen des 1. KLAGENFURTER MARIENSINGENS. Der Bogen des Programms reicht vom Kärntn...

mehr >>

Internetredaktion der Diözese Gurk • 07.05.2016

Domkirche unter Starkstrom

Nach erfolgreichen Auftritten u. a. im Wiener Stephansdom und im großer Linzer Mariendom rannte Projektentwickler und Veranstaltungsmanager Robert Otto bei Dompfarrer Peter Allmaier offene Türen ein. Er sei von dieser besonderen musikalischen Annäherung an biblische Texte sofort angetan gewesen, sagte Dompfarrer Peter Allmaier im Rahmen der Projektpräsen...

mehr >>

Referat für Pilgern und Reisen • 05.05.2016

Via Francigena - Cella

In Cella startete die Kärntner Pilgergruppe am zweiten Tag die Etappe mit der Überquerung einer Furt und einem steilen Anstieg zu dem weit in das Tal hinein zu sehenden, meterhohen Kreuz "Croce di Gesù misericorioso", welches 1998 hier errichtet wurde.  Über Feldwege und Schotterstraßen führte der Weg dann ...

mehr >>

Schatzkammer Gurk • 02.05.2016

Muttertag in der Schatzkammer Gurk

Der diesjährige Muttertag, am kommenden Sonntag (8. Mai), bietet wie jedes Jahr die Gelegenheit seiner Mutter gebürtige Dankbarkeit und Wertschätzung zu erweisen. Gerne werden dafür auch kleine Überraschungen und Ausflüge zu besonderen Plätzen geplant. Das Stift Gurk, mit dem schönen Ambiente des Stiftshofs und den nah...

mehr >>

VERANSTALTUNGEN