Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf "Senden".

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an die Internetredaktion

Bewahrung der Schöpfung, © Foto: KH Kronawetter / Internetredaktion

Verantwortung übernehmen für die zukünftige Generation

Bewahrung der Schöpfung

Wenn wir die Erde mit ihren Lebensgesetzen, ihrer Artenvielfalt und natürlichen Schönheit als Lebensraum pflegen und bewahren, damit auch künftige Generationen noch gut auf unserer Erde leben können, dann erfüllen wir den Schöpfungsaustrag Gottes.

mehr >>

 
 

SCHWERPUNKTE

Kulturträger Kirche,Internetredaktion - KHK

Kulturträger Kirche

Viele Kärntner Kirchen sind Aufführungsorte hervorragender geistlicher Musik

Besonders im Sommer finden an vielen kirchlichen Aufführungsorten Konzerte statt. Hier finden Sie einen Überblick zum kirchenmusikalischen Sommerprogramm

mehr >>

Gesänge des Glaubens,KH Kronawetter

Gesänge des Glaubens

Kärntner Kirchenchöre stellen sich vor

Die Kirchenchöre umrahmen mir ihren Liedern die Feier der Heiligen Messe im Kirchenjahr. Viele Chöre, die schon seit vielen Jahren bestehen, stellen sich hier mit Hörproben vor.

mehr >>

Kunst im Dom,

Kunst im Dom

Kunstinterventionen im Dom zu Klagenfurt

Lebens- und Glaubensdeutung mit den Kunstformen unserer Zeit ist die Intention des Programmes KUNST IM DOM, das seit 2004 jährlich während der Fastenzeit im Auftrag von Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz durchgeführt wird.

mehr >>

Lange Nacht der Kirchen,Motto - Lange Nacht der Kirchen 2011

Lange Nacht der Kirchen

Die Buntheit der Kirchen entdecken

Die Lange Nacht der Kirchen findet am 27. Mai 2011 statt. Auch in der Diözese Gurk werden wieder viele Pfarren und kirchliche Institutionen ein facettenreiches Programm erstellen, das die Besucher auf eine besondere Entdeckungsreise einlädt.

mehr >>

Musik & Religion,morguefile.com/duboix

Musik & Religion

Musik und Religion sind in vielen Kulturen vom Ursprung her miteinander verbunden

Musik gehört ganz wesentlich zum Menschsein. Sie ist eine kreative menschliche Ausdrucksform und verweist auf die transzendenten Dimensionen unserer Existenz.

mehr >>

Kleinode sakraler Kunst in Kärnten, Slowenien und Friaul,

Kleinode sakraler Kunst in Kärnten, Slowenien und Friaul

Alpen-Adria-Projekt

Einen in dieser Form bisher einzigartigen Überblick über Besonderheiten der Sakralkunst im Alpen-Adria-Raum hat die Pressestelle der Diözese Gurk 2009 in Form einer - mittlerweilen vergriffenen - Broschüre veröffentlicht. Damit die Texte und Fotos einer weiteren Interessentenschaft weiterhin zur Verfügung stehen, werden sie nun auch im Internet veröffentlicht.

mehr >>

ARTIKEL

Stift Gurk • 07.03.2017

Gurker Fastentuch

Wie jedes Jahr hängt auch heuer im Gurker Dom wieder das berühmte Fastentuch aus dem Jahre 1458 von Meister Konrad aus Friesach. Mit seinen 99 Bildfeldern in 107 Szenen zählt es sowohl vom inhaltlichen Umfang als auch von seiner Größe zu den besterhaltenen Tüchern Europas. Ab dem nächsten...

mehr >>

Pressestelle • 23.02.2017

Neupublikation des Referates für Tourismuspastoral stellt 255 Fastentücher in Kärnten vor

Klagenfurt, 23. 2. 17 (pgk). Ein in den Alpenländern einzigartiger Brauch wird in Kärnten während der Fastenzeit in besonderer Weise gepflegt: Seit Ende des Mittelalters ist es in vielen Kirchen Brauch, am Aschermittwoch ein großes Bildertuch, besser bekannt als Fastentuch, im Chorraum vor dem Hochaltar hochzuziehen, das bis zum Mit...

mehr >>

Pressestelle • 23.12.2016

„Jauchzet, frohlocket, auf, preiset die Tage!“

Klagenfurt, 21. 12. 16 (pgk) Die besondere Bedeutung des Weihnachtsfestes, dem Fest der Geburt Jesu, kommt in vielen Kärntner Pfarren auch in der besonders feierlichen kirchenmusikalischen Gestaltung der Gottesdienste zum Ausdruck. In einigen Kärntner Pfarren (siehe Auswahl) werden die Weihnachtsgottesdienste mit der Aufführung von Chor- und Orchestermessen musikalisch mitgestaltet. Am Ch...

mehr >>

Ebenthal • 13.12.2016

Adventkonzert des Postchores Klagenfurt

Der Postchor Klagenfurt unter der Leitung von Josef Oberdorfer gestaltete in der Pfarrkirche Maria Hilf Ebenthal einen wunderschönen stimmungsvollen Abend - zugunsten der Aktion "Licht ins Dunkel". Sänger, Musikanten und Sprecher waren harmonisch auf die Adventszeit abgestimmt. Chorleiter Josef Oberdorfer gelang es wieder, den vielen Zuhörern ein sc...

mehr >>

Abtei/Apače • 26.11.2016

Adventsingen/Adventno petje

Es ist in der Pfarre Gallizien ein schöner Brauch geworden, dass nach der Vorabendmesse zum ersten Adventsonntag, gestaltet vom heimischen Kirchenchor,  ein Adventsingen stattfindet. Heuer erfreuten uns und führten uns in den Advent wunderschöne Lieder der Gruppe Young Roses aus St. Margareten, Abtei und Gallizien. Wi...

mehr >>

Referat für Pilgern und Reisen • 19.11.2016

Gehend er-warten

Warten: damit ist oftmals ausharren, Stillstand, ein Nicht-weiter-können verbunden. Er-warten: da schwingt schon mehr Aufbruch, Dynamik, ja: Hoffnung mit. Wenn wir in der Adventzeit Weihnachten er-warten: wonach halten wir Ausschau? Nach mehr als dem 24. Dezember, Geschenken, gutem Essen und einigen freien Tagen? In einer mitunter von vielen hellen Lichtern ...

mehr >>

Kärntner Kirchenzeitung - „Sonntag" • 16.11.2016

Tiefes Atemholen für die Seele in Rom

Eine leuchtende Demonstration des Glaubens und der Gemeinschaft war die „Sonntag“-Leserwallfahrt nach Rom. Mit dabei auch Sonntag-Herausgeber Kanzler Jakob Ibounig. Es gibt viele Wege nach Rom. Einer davon führt über Maria Loreto. Hier am berühmten Wallfahrtsort der schwarzen Madonna in den Marken, ungefähr 20 Kilometer südöstlich vo...

mehr >>

Referat für Pilgern und Reisen • 25.10.2016

Herbstpilgern am Frankenweg - die Pilgerbegleiter berichten

Seit Oktober 2010 sind wir mit Pfarrer Mag. Josef Allmaier alljährlich mit einer großen Pilgerschar auf der „VIA FRANCIGENA“, dem ältesten Pilgerweg Europas, unterwegs. Diesmal waren wir 52 Pilgerinnen und Pilger, die in vier Tagesetappen die etwas mehr als 80 Kilometer vom Großen St. Bernhard in der Schweiz bis nach Verrès,...

mehr >>

VERANSTALTUNGEN