Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf "Senden".

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an die Internetredaktion

DAS KIRCHLICHE FESTJAHR

ZEIT IM JAHRESKREIS

nach Links
nach Rechts

Mittwoch20.05

Tagesheilige(r)

Bernhardin von Siena, Quelle: Schauber/Schindler, Heilige und Namespatrone im Jahreslauf, Pattloch Verlag

Bernhardin von Siena

Gedanke zum Tag

Dein Wort ist Wahrheit. (Joh 17,17)

Namenstag

Bernhardin, Lydia, Aurea

Tageslesungen

L: Apg 20,28-38
E: Joh 17,6a.11b-19

detail

Donnerstag21.05

Tagesheilige(r)

Hermann Josef, Quelle: Schauber/Schindler, Heilige und Namespatrone im Jahreslauf, Pattloch Verlag

Hermann Josef

Gedanke zum Tag

Alle sollen eins sein. (Joh 17,21)

Namenstag

Franz, Hermann Josef, Christophorus

Tageslesungen

L: Apg 22,30; 23,6-11
E: Joh 17,20-26

detail

Freitag22.05

Tagesheilige(r)

Julia von Korsika (von Karthago?), Quelle: Schauber/Schindler, Heilige und Namespatrone im Jahreslauf, Pattloch Verlag

Julia von Korsika (von Karthago?)

Gedanke zum Tag

Weide meine Schafe! (Joh 21,16)

Namenstag

Rita, Julia, Atto

Tageslesungen

L: Apg 25,13-21
E: Joh 21,1.15-19

detail

Samstag23.05

Tagesheilige(r)

Johannes Baptista de Rossi

Gedanke zum Tag

Folge mir nach! (Joh 21,23)

Namenstag

Johannes, Desiderius, Wigbert

Tageslesungen

L: Apg 28,16-20.30-31
E: Joh 21,20-25

detail

Sonntag24.05

Tagesheilige(r)

Marzellin-Joseph Champagnat, Quelle: Schauber/Schindler, Heilige und Namenspatrone im Jahreslauf, Pattloch Verlag

Marzellin-Joseph Champagnat

Gedanke zum Tag

Empfangt den Heiligen Geist! (Joh 20,22)

Namenstag

Wilhelm, Medardus, Maria

Tageslesungen

Am Vorabend:

L: Gen 11,1-9 oder Ex 19,3-8a.16-20 oder Ez 37,1-14 oder Joel 3,1-5; Röm 8,22-27
E: Joh 7,37-39

Am Tag:

L: Apg 2,1-11; 1 Kor 12,3b-7.12-13
E: Joh 20,19-23

 

detail

Montag25.05

Tagesheilige(r)

Beda der Ehrwürdige, Quelle: Schauber/Schindler, Heilige und Namespatrone im Jahreslauf, Pattloch Verlag

Beda der Ehrwürdige

Gedanke zum Tag

Sie empfingen den Heiligen Geist. (Apg 8,17)

Namenstag

Beda, Gregor, Maria Magdalena

Tageslesungen

L: Apg 8,1b.4.14-17 oder Ez 37,1-14; Eph 1,3a.4a.13-19a
E: Lk 10,21-24

detail

Dienstag26.05

Tagesheilige(r)

Philipp Neri, Quelle: Schauber/Schindler, Heilige und Namespatrone im Jahreslauf, Pattloch Verlag

Philipp Neri

Gedanke zum Tag

Freigiebig ehre den Herrn. (Sir 35,10)

Namenstag

Philipp, Desiderius, Maria Anna

Tageslesungen

L: Sir 35,1-15
E: Mk 10,28-31

detail

Mittwoch27.05

Tagesheilige(r)

Augustinus von Canterbury, Quelle: heiligenlexikon.de

Augustinus von Canterbury

Gedanke zum Tag

Rette uns, du Gott des Alls. (Sir 36,1)

Namenstag

Augustinus, Bruno, Athanasios

Tageslesungen

L: Sir 36,1-2.5-6.13.16-22
E: Mk 10,32-45

detail

Donnerstag28.05

Tagesheilige(r)

Wilhelm von Aquitanien (von Gellone)

Gedanke zum Tag

Durch Gottes Wort entstanden seine Werke. (Sir 42,15)

Namenstag

Wilhelm, Germanus, Margareta

Tageslesungen

L: Sir 42,15-25
E: Mk 10,46-52

detail

Freitag29.05

Tagesheilige(r)

Jean-Joseph Gérard, Quelle: Schauber/Schindler, Heilige und Namespatrone im Jahreslauf, Pattloch Verlag

Jean-Joseph Gérard

Gedanke zum Tag

Ihr müsst Glauben an Gott haben. (Mk 11,22)

Namenstag

Ursula, Bona, Maximin

Tageslesungen

L: Sir 44,1.9-13
E: Mk 11,11-25

detail

Samstag30.05

Tagesheilige(r)

Otto Neururer, Quelle: Heiligenlexikon.de

Otto Neururer

Gedanke zum Tag

Ich danke dem Herrn. (Sir 51,12)

Namenstag

Otto, Ferdinand, Dymphna

Tageslesungen

L: Sir 51,12c-20
E: Mk 11,27-33

detail

Sonntag31.05

Tagesheilige(r)

Petronilla

Gedanke zum Tag

Ich bin bei euch. (Mt 28,20)

Namenstag

Petronilla, Cantianus, Cantianilla

Tageslesungen

L: Dtn 4,32-34.39-40; Röm 8,14-17
E: Mt 28,16-20

detail

Montag01.06

Tagesheilige(r)

Justin, Quelle: Verlag Schauber-Schindler, Heilige und Namenspatrone im Jahreslauf

Justin

Gedanke zum Tag

Der Stein, den die Bauleute verworfen haben, er ist zum Eckstein geworden. (Mk 12,10 nach Ps 118,22)

Namenstag

Justin, Proculus, Theobald

Tageslesungen

L: Tob 1,3;2,1b-8
E: Mk 12,1-12

detail

Dienstag02.06

Tagesheilige(r)

Marcellinus und Petrus

Gedanke zum Tag

Gebt dem Kaiser, was dem Kaiser gehört, und Gott, was Gott gehört! (Mk 12,17)

Namenstag

Marcellinus, Peter, Eugen

Tageslesungen

L: Tob 2,9-14
E: Mk 12,13-17

detail

Mittwoch03.06

Tagesheilige(r)

Papst Johannes XXIII., Quelle: Schauber/Schindler, Heilige und Namenspatrone im Jahreslauf, Pattloch Verlag

Papst Johannes XXIII.

Gedanke zum Tag

Herr, du bist gerecht. (Tob 3,2)

Namenstag

Karl, Johannes, Clothilde

Tageslesungen

L: Tob 3,1-11a.16-17a
E: Mk 12,18-27

detail

Donnerstag04.06

Tagesheilige(r)

Franz von Carácciolo, Quelle: Schauber/Schindler, Heilige und Namenspatrone im Jahreslauf, Pattloch Verlag

Franz von Carácciolo

Gedanke zum Tag

Nehmt, das ist mein Leib. (Mk 14,22)

Namenstag

Quirinus, Pacificus, Anton

Tageslesungen

L: Ex 24,3-8; Hebr 9,11-15
E: Mk 14,12-16.22-26

detail

Freitag05.06

Tagesheilige(r)

Bonifatius, Quelle: Schauber/Schindler, Heilige und Namenspatrone im Jahreslauf, Pattloch Verlag

Bonifatius

Gedanke zum Tag

Gepriesen sei dein heiliger Name in Ewigkeit. (Tob 11,14)

Namenstag

Bonifatius, Marcian, Eoban

Tageslesungen

L: Tob 11,5-17
E: Mk 12,35-37

detail

Samstag06.06

Tagesheilige(r)

Norbert von Xanten, Quelle: Schauber/Schindler, Heilige und Namenspatrone im Jahreslauf, Pattloch Verlag

Norbert von Xanten

Gedanke zum Tag

Tut Gutes, dann wird euch kein Unglück treffen. (Tob 12,7)

Namenstag

Norbert, Bertrand, Claudius

Tageslesungen

L: Tob 12,1.5-15.20
E: Mk 12,38-44

detail

Sonntag07.06

Tagesheilige(r)

Deochar, Quelle: („Deochar heilt einen jungen Blinden“- St. Lorenz Kirche in Nürnberg), Schauber/Schindler, Pattloch Verlag

Deochar

Gedanke zum Tag

Wir glauben, und darum reden wir. (2 Kor 4,13)

Namenstag

Antonius, Anna, Marie Thérèse

Tageslesungen

L: Gen 3,9-15; 2 Kor 4,13-5,1
E: Mk 3,30-35

detail

Montag08.06

Tagesheilige(r)

Marzellin-Joseph Champagnat, Quelle: Schauber/Schindler, Heilige und Namenspatrone im Jahreslauf, Pattloch Verlag

Marzellin-Joseph Champagnat

Gedanke zum Tag

Selig die Barmherzigen, denn sie werden Erbarmen finden. (Mt 5,7)

Namenstag

Wilhelm, Medardus, Maria

Tageslesungen

L: 2 Kor 1,1-7
E: Mt 5,1-12

detail

SCHWERPUNKTE

Fastenzeit und Ostern,Foto: morguefile.com

Fastenzeit und Ostern

Vom Aschermittwoch bis zur Feier der Osternacht

Mit dem Aschermittwoch beginnt die Fastenzeit. Besinnliche Impulse zur Fastenzeit, Gedanken zur Heiligen Woche - der Karwoche - , Kreuzwegandacht laden ein zur Vorbereitung auf die Feier der Osternacht.

mehr >>

Freude und Feiern,

Freude und Feiern

Impuls von Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz

Impulsreferat von Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz beim Begegnungstag “Freude&Feiern” am 26. Mai 2010 im Diözesanhaus

mehr >>

Das Kirchenjahr,Foto: wikipedia-commons

Das Kirchenjahr

Das Kirchenjahr entfaltet die zentralen Aussagen des christlichen Glaubens in seinen Festkreisen und Zeiten sowie den liturgischen Farben - der Weihnachtsfestkreis, der Osterfestkreis und die Herrenfeste.

mehr >>

 1 2 > 

ARTIKEL

Köttmannsdorf/Kotmara vas • 28.05.2015

Pfingsten / Binkošti

Pfingsten "das Fest des Heiligen Geistes" gehört zu den ältesten christlichen Festen. Das Pfingstfest bildet den Schlusspunkt des Osterfestkreises, der 50 Tage umfasst - das Wort Pfingsten ist griechischen Ursprungs (pentekoste = fünfzig). In der Pfarre Köttmannsdorf ist der Pfingstmontag ein besonderer Festtag. Die Köttmannsdorfer pilgern bereits seit über 1...

mehr >>

Pölling • 26.05.2015

Mess Schwesternschaft

Fast 300 Jahre lang gibt es schon die älteste Laienbewegung der Pfarre Pölling, die Mess-Schwestern-Bruderschaft. Gegründet mit dem Ziel, das Begräbnis eines verstorbenen Mitgliedes feierlicher zu gestalten, mit Kerzen, Fahne und Gebet. Die Mess-Schwesternschaft trifft sich mit zur Zeit 101 Mitgliedern am Pfingstmontag zur Jahresmesse. Frau Ber...

mehr >>

Maria Landskron • 22.05.2015

Kirchtag im Pfarrkindergarten

Zünftige kleine Buben in Lederhosen mit Spitzbubenhütchen, Mädchen in Dirndlkleidern im Haar Blumenkränze, flotte Musik, überall Herzen! Das war das fröhliche Bild auf der Wiese des Pfarrkindergartens. Zeit zum Frieren bekamen wir keine, denn der „Zillertaler Hochzeitsmarsch“ heizte uns tüchtig ein. Gekonnt waren die Volkstanzd...

mehr >>

Obermillstatt • 21.05.2015

“Sagt an, wer ist doch diese?”

Im Wonnemonat Mai werden an verschiedensten Stellen der Pfarre Maiandachten gehalten. So auch beim Brunnerkreuz - Nähe Sportplatz Obermillstatt am 21. Mai 2015. Maria, die Mutter unseres Herrn Jesus Christus wird um ihre Fürsprache beim Herrn angerufen in all unseren Sorgen und Nöten. Die Familienmusik Peitler verschönerte diese Fei...

mehr >>

Hl. Dreifaltigkeit/Gray • 21.05.2015

Betend bitten

Traditionsgemäß fand auf der Heiligsten Dreifaltigkeit am Gray wieder eine Bittmesse statt. Beim Marterl unter der Kirche trafen sich wieder zahlreiche Gläubige aus der Umgebung, um in einer Bittprozession um reichen Segen zu beten. Vikar geistl. Rat Johann Fercher begrüßte vor allem auch die Schüler der Volkschule Dreif...

mehr >>

Pressestelle • 19.05.2015

Pfingsten, Fest des Heiligen Geistes: Rund 650 Jugendliche erhalten Sakrament der Firmung

Klagenfurt, 19. 5. 15 (pgk). Das Pfingstfest, das „Fest des Heiligen Geistes“, gilt als „Gründungsfest“ der Kirche und zählt mit Ostern und Weihnachten zu den kirchlichen Hochfesten. 50 Tage nach Ostern – das Wort „Pfingsten“ wird vom griechischen Begriff „Pentecoste“ (= „der fünfzigste“ (Tag)) abgeleitet – feiern Christinnen und Christen mit dem Pfingstfest den feierlichen Abschluss der ...

mehr >>

Dekanat Villach-Stadt • 19.05.2015

Segnung des Taufbrunnens

Wissensdurst, Herzensbildung und Wasser des Lebens waren die Schlagworte beim Gottesdienst und der Segnung des Taufbrunnens in der Filialkirche St. Thomas. Die Sängerrunde Fellach–Oberdörfer gestaltete gesanglich den Gottesdienst und die anschließende Segnung des Taufbrunnens mit. Der Villacher Bürgermeister Günther Albl, Stadträtin Katharina Spanring, die Sta...

mehr >>

Ebenthal • 17.05.2015

Mai-Andacht

Papst Franziskus lädt die Kirche, insbesonders die Priester ein, zu den Menschen zu gehen. Diesen Hinweis hat Pfarrprovisor Dr. Anton Granitzer aufgegriffen und hat die Sonntags-Maiandachten in Ortsteile der Pfarre verlegt, wo am Karsamstag die viel frequentierten Osterspeisen-Segnungen stattfinden. War es am 3. Mai der Bildstock am Zwanzgerberg bei der ...

mehr >>

Pressestelle • 12.05.2015

14. Mai, Christi Himmelfahrt: Engeltanz und Himmelfahrt zum Anschauen

Klagenfurt, 11. 5. 15 (pgk). Am Donnerstag, dem 14. Mai, feiern Christinnen und Christen aller Konfessionen am 40. Tag nach Ostern das Hochfest „Christi Himmelfahrt“, eines der ältesten christlichen Feste. Mit diesem Hochfest wird der österliche Glaube an die Auferstehung bekräftigt und die „Erhöhung“ Jesu gefeiert. Bis ins 4. Jahrhundert wurde die Himmelfahrt Jesu zu Pfingste...

mehr >>

Dekanat Villach-Stadt • 11.05.2015

Mit Maria gehen

Maria, Mutter Jesu und unsere Mutter, Maria Lebensbegleiterin und Freundin, Maria, die sich für uns sorgt und mit Maria gehen waren die Themen der diesjährigen Kindermaiandacht um und in der Pfarrkirche St. Martin. In drei Stationen und anhand der biblischen Texte, in welchen Maria die Hauptrolle einnimmt, wurden u...

mehr >>

VERANSTALTUNGEN