Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf "Senden".

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an die Internetredaktion

DAS KIRCHLICHE FESTJAHR

ZEIT IM JAHRESKREIS

nach Links
nach Rechts

Samstag22.04

Tagesheilige(r)

Papst Soter, Quelle: Schauber/Schindler, Heilige und Namenspatrone im Jahreslauf, Pattloch Verlag.

Papst Soter

Gedanke zum Tag

Geht hinaus in die ganze Welt, und verkündet das Evangelium allen Geschöpfen! (Mk 16,15)

Namenstag

Theodor, Agapitus, Soter

Tageslesungen

L: Apg 4,13-21
E: Mk 16,9-15

detail

Sonntag23.04

Tagesheilige(r)

Georg, Quelle: Die Statue des Hl. Georg in der Filialkirche Tibitsch/Techelsberg am Wörthersee/ fotogard

Georg

Gedanke zum Tag

Empfangt den Heiligen Geist! (Joh 20,22)

Namenstag

Adalbert, Georg, Gerhard

Tageslesungen

L: Apg 2,42-47; 1 Petr 1,3-9
E: Joh 20,19-31

detail

Montag24.04

Tagesheilige(r)

Fidelis von Sigmaringen, Quelle: wikipedia-commons_praefcke

Fidelis von Sigmaringen

Gedanke zum Tag

Der Wind weht, wo er will. (Joh 3,8)

Namenstag

Salome, Maria, Fidelis

Tageslesungen

L: Apg 4,23-31
E: Joh 3,1-8

detail

Dienstag25.04

Tagesheilige(r)

Markus, Quelle: Diözesanarchiv, Darstellung: Relief an der Außenmauer der Pfarrkirche St. Markus in Wolfsberg

Markus

Gedanke zum Tag

Begegnet einander in Demut! (1 Petr 5,5)

Namenstag

Markus, Peter, Erwin

Tageslesungen

L: 1 Petr 5,5b-14
E: Mk 16,15-20

detail

Mittwoch26.04

Tagesheilige(r)

Papst Anakletus I.

Gedanke zum Tag

Gott hat die Welt so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn hingab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht zugrunde geht, sondern das ewige Leben hat. (Joh 3,16)

Namenstag

Rafael, Cletus, Ratbert

Tageslesungen

L: Apg 5,17-26
E: Joh 3,16-21

detail

Donnerstag27.04

Tagesheilige(r)

Petrus Kanisius, Quelle: Schauber/Schindler, Heilige und Namenspatrone im Jahreslauf, Pattloch Verlag.

Petrus Kanisius

Gedanke zum Tag

Wer an den Sohn glaubt, hat das ewige Leben. (Joh 3,36)

Namenstag

Peter, Simon, Zita

Tageslesungen

L: Apg 5,27-33
E: Joh 3,31-36

detail

Freitag28.04

Tagesheilige(r)

Peter Chanel, Quelle: Schauber/Schindler, Heilige und Namenspatrone im Jahreslauf, Pattloch Verlag.

Peter Chanel

Gedanke zum Tag

Das ist wirklich der Prophet, der in die Welt kommen soll. (Joh 6,14)

Namenstag

Peter, Ludwig, Johanna

Tageslesungen

L: Apg 5,34-42
E: Joh 6,1-15

detail

Samstag29.04

Tagesheilige(r)

Katharina von Siena, Quelle: Schauber/Schindler, Heilige und Namenspatrone im Jahreslauf, Pattloch Verlag.

Katharina von Siena

Gedanke zum Tag

Gott ist Licht und keine Finsternis ist in ihm. (1 Joh 1,5)

Namenstag

Katharina, Hugo, Severus

Tageslesungen

L: 1 Joh 1,5-2,2
E: Mt 11,25-30

detail

Sonntag30.04

Tagesheilige(r)

Papst Pius V., Quelle: Schauber/Schindler, Heilige und Namenspatrone im Jahreslauf, Pattloch Verlag.

Papst Pius V.

Gedanke zum Tag

Bleib doch bei uns; denn es wird bald Abend, der Tag hat sich schon geneigt. (Lk 24,29)

Namenstag

Pius, Pauline, Josef Benedikt

Tageslesungen

L: Apg 2,14.22-33; 1 Petr 1,17-21
E: Lk 24,13-35 oder Joh 21,1-14

detail

Montag01.05

Tagesheilige(r)

Peregrinus (Pellegrino) Laziosi, Quelle: Schauber/Schindler, Heilige und Namespatrone im Jahreslauf, Pattloch Verlag

Peregrinus (Pellegrino) Laziosi

Gedanke zum Tag

Das ist das Werk Gottes, dass ihr an den glaubt, den er gesandt hat. (Joh 6,29)

Namenstag

Josef, Jeremia, Richard

Tageslesungen

L: Apg 6,8-15
E: Joh 6,22-29

detail

Dienstag02.05

Tagesheilige(r)

Athanasius, Quelle: Schauber/Schindler, Heilige und Namespatrone im Jahreslauf, Pattloch Verlag

Athanasius

Gedanke zum Tag

Ich bin das Brot des Lebens. (Joh 6,35)

Namenstag

Athanasius, Wiborada, Antoninus

Tageslesungen

L: Apg 7,51-8,1a
E: Joh 6,30-35

detail

Mittwoch03.05

Tagesheilige(r)

Philippus und Jakobus, Quelle: Schauber/Schindler, Heilige und Namespatrone im Jahreslauf, Pattloch Verlag

Philippus und Jakobus

Gedanke zum Tag

Herr, zeig uns den Vater. (Joh 14,8)

Namenstag

Philippus, Jakobus, Emilia

Tageslesungen

L: 1 Kor 15,1-8
E: Joh 14,6-14

detail

Donnerstag04.05

Tagesheilige(r)

Florian, Quelle: Schauber/Schindler, Heilige und Namenspatrone im Jahreslauf, Pattloch Verlag.

Florian

Gedanke zum Tag

Wer glaubt, hat das ewige Leben. (Joh 6,47)

Namenstag

Florian, Ladislaus, Marie-Leonie

Tageslesungen

L: Apg 8,26-40
E: Joh 6,44-51

detail

Freitag05.05

Tagesheilige(r)

Godehard, Quelle: wikipedia-commons/Hildesheim, Dom, Hl. Godehard, Statue am Nordwestportal

Godehard

Gedanke zum Tag

Mein Fleisch ist wirklich eine Speise. (Joh 6,55)

Namenstag

Godehard, Angelus, Britto

Tageslesungen

L: Apg 9,1-20
E: Joh 6,52-59

 

detail

Samstag06.05

Tagesheilige(r)

Franz von Montmorency-Laval, Quelle: Schauber/Schindler, Heilige und Namenspatrone im Jahreslauf, Pattloch Verlag.

Franz von Montmorency-Laval

Gedanke zum Tag

Du hast Wort des ewigen Lebens. (Joh 6,68)

Namenstag

Peter, Franz, Lucius

Tageslesungen

L: Apg 9,31-42
E: Joh 6,60-69

detail

SCHWERPUNKTE

Fastenzeit und Ostern,Foto: morguefile.com

Fastenzeit und Ostern

Vom Aschermittwoch bis zur Feier der Osternacht

Mit dem Aschermittwoch beginnt die Fastenzeit. Besinnliche Impulse zur Fastenzeit, Gedanken zur Heiligen Woche - der Karwoche - , Kreuzwegandacht laden ein zur Vorbereitung auf die Feier der Osternacht.

mehr >>

Freude und Feiern,

Freude und Feiern

Impuls von Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz

Impulsreferat von Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz beim Begegnungstag “Freude&Feiern” am 26. Mai 2010 im Diözesanhaus

mehr >>

Das Kirchenjahr,Foto: wikipedia-commons

Das Kirchenjahr

Das Kirchenjahr entfaltet die zentralen Aussagen des christlichen Glaubens in seinen Festkreisen und Zeiten sowie den liturgischen Farben - der Weihnachtsfestkreis, der Osterfestkreis und die Herrenfeste.

mehr >>

 1 2 > 

ARTIKEL

Wolfsberg • 28.04.2017

1. Fest der Barmherzigkeit

Über 750 Gläubige haben am Sonntag der Göttlichen Barmherzigkeit das von der Stadtpfarre Wolfsberg organisierte "Fest der Barmherzigkeit" mitgefeiert. Eine Katechese von Dechant Anton Opetnik, die Lange Nacht der Versöhnung und die Mitternachtsmesse haben schon zur Vigil des Festes am Vorabend viele Menschen versammelt. Jesus ist die Antwort auf...

mehr >>

Pressestelle • 16.04.2017

Österlicher Spaziergang mit biblischen Wurzeln: Emmausgänge in Kärntner Pfarren

Klagenfurt, 14. 4. 17 (pgk). Fester Bestandteil des österlichen Brauchtums ist in vielen Kärntner Pfarren der so genannte „Emmaus-Gang“ am Ostermontag. Es ist dies ein geistlicher Gang mit Gebet und Gesang bzw. ein besinnlicher Spaziergang durch die im Frühling aufblühende Natur am Ostermontag, der deshalb mancherorts auch „Emmaustag“ genannt wird. In säkulari...

mehr >>

Sattendorf • 16.04.2017

OSTERN 2017

Ein besonderes Ereignis für unsere Pfarre war die diesjährige Feier der Osternacht. Jedes Jahr stehen mitbetreute Pfarren wieder vor der Frage, wer diese herausfordernde Liturgie durchführen wird, da der zuständige Priester mehrere Pfarrgemeinden zu betreuen hat und nicht überall zugleich sein kann. Schon zum zweiten Mal wurd...

mehr >>

BISCHOF Dr. Alois Schwarz • 14.04.2017

Gottes Liebe begreifbar machen

Ausgehend von der gesungenen Passionsgeschichte Jesu, die zeige, dass der Hass nicht die letzte Stimme sei, und auch der Tod nicht das letzte Wort habe, erinnerte Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz in seiner Predigt im Rahmen der Karfreitagsliturgie am 14. April 2017 im Dom zu Klagenfurt an das christliche Hoffnungszeichen des Kreuzes. ...

mehr >>

Köttmannsdorf/Kotmara vas • 14.04.2017

Karwoche - Gründonnerstag

Nach dem Palmsonntag beginnt die Karwoche (kara = Trauer). Die österliche Bußzeit tritt in ihre Schlussphase ein, sie bildet den Kern des christlichen Glaubens mit dem Geheimnis von Leiden, Tod und Auferstehung Christi. In der Karwoche werden in der Chrisam-Messe im Klagenfurter Dom die&n...

mehr >>

Internetredaktion der Diözese Gurk • 12.04.2017

Osternachtsfeiern in Kärnten

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht über die Feiern der Osternacht am Karsamstag (15. April) bzw. am Ostersonntagmorgen (16. April 2017) in den Pfarren der Diözese Gurk. Die Zusammenstellung erfolgte durch die diözesane Pressestelle der Diözese Gurk, die Reihung nach der Aufzählung der Pfarren von Klagenfurt und Villlach alpha...

mehr >>

Internetredaktion der Diözese Gurk • 12.04.2017

Speisensegnungen

Am Karsamstag, dem 15. April 2017, finden in allen Kärntner Pfarren Speisensegnungen statt. Die Termine in den Bezirkstädten sind hier veröffentlicht. Alle (anderen) Pfarren und deren Kontaktdaten finden Sie HIER. Recherche und Zusammenstellung: Pressestelle der Diözese Gurk Klagenfurt: Domkirche: 10, 11, 12 (mit Diözesanbischof Dr. Alois Schw...

mehr >>

Seeboden • 11.04.2017

Palmsonntag

Mit dem Palmsonntag treten wir in die Karwoche ein. Sie ist der Höhepunkt des Kirchenjahres. Ostern ist das höchste Fest der Christenheit: die jährliche Feier des Leidens, Sterbens und der Auferstehung Jesu, die mit dem Palmsonntag beginnt und mit dem Ostersonntag en...

mehr >>

Viktring-Stein • 07.04.2017

Jesus zieht in Jerusalem ein

Am letzten Tag vor den Osterferien durften die Kinder vom Pfarrkindergarten bereits zum ersten Mal ihre Palmbuschen „ausführen“, gab es doch eigens für sie eine Palmweihe im Stiftspark. Selbstverständlich wussten die Kinder ganz genau, worum es da geht - angefangen mit dem Aschermittwoch und dem Aschenkreuz, das an Bes...

mehr >>

Katholisches Familienwerk • 07.04.2017

Palmbuschenbinden am “Schmerzensfreitag”

Gebunden aus heimischen Palmzweigen, je nach Region manchmal mit Wacholder oder Buchsbaumzweigen und geschmückt mit Brezen, stellt der Palmbuschen ein wichtiges Symbol der Osterzeit dar. Auch heuer fanden sich am Freitag vor der Karwoche in aller Früh zahlreiche Interessierte ein, die dieses alte Brauchtum hautnah erleben wollten. Diakon P...

mehr >>

VERANSTALTUNGEN