© Foto: EqualiZ
© Foto: EqualiZ

ZIVILCOURAGIERT gegen Sexismus und Gewalt an Mädchen* und Frauen* – Wie geht das?

Vortrag von Mag. Eva Krainer

Montag 17:30 - 19:00
Referent/innen: Mag.a Eva Krainer
Veranstalter: KHG; KFB

Diskriminierung, Sexismus und Gewalt sind ein gesellschaftliches Phänomen und nicht Schicksal einzelner betroffener Mädchen* und Frauen*. Die Verantwortung für GEWALTige Off- und Online-Welten, in denen Mädchen* und Frauen* leben (müssen), liegt bei uns allen. Und es braucht die Solidarität aller, um dies langfristig und nachhaltig zu ändern. Zivilcouragierte Unterstützung auf mehreren Ebenen ist gefragt. Unterschiedliche Ansätze, mit denen Institutionen, Gruppen und Einzelpersonen bereits gegen Sexismus und Gewalt an Mädchen* und Frauen* antreten, geben Impulse und Anregung und zeigen, wie vielfältig Zivilcourage gelebt werden kann.

Referentin:
Mag.a Eva Krainer

Verein EqualiZ – Gemeinsam vielfältig!
Sozialpädagogin, Dipl.Coach, drehungen-Trainerin
langjährige Erfahrung in der feministischen Mädchenarbeit
u.a. zum Schwerpunkt Gewaltprävention