Mtten im Leben - aktiv und selbstbestimmt älter werden

Lehrgang Aus- und Weiterbildung zum/zur Gruppenleiter*in in der Senior*innenbildung

Freitag 15:00 bis 10. 09. 2022 18:00
Referent/innen: Mag.ª Ulrike Schwertner
Veranstalter: Kath. Bildungswerk; Gesunde Gemeinde; Land Kärnten
Fachbereich: Mitarbeiter/innenbildung

Mitten im Leben-Kurse sind ein seit Jahren bewährtes Trainingsprogramm für ältere Menschen. Zugrunde liegt eine wissenschaftliche Studie der Universität Erlangen die belegt, dass ein kombiniertes und systematisches Training von Körper, Geist und Seele nachhaltige Effekte auf den Erhalt und die Verbesserung der Lebensqualität im Alter haben.

Die vier Säulen dieses Bildungsprogramms sind:
1. Gedächtnis – mit Spaß geistig fit bleiben
2. Bewegung – beweglich bleiben durch gezielte Bewegungsübungen zur Steigerung des körperlichen Wohlbefindens
3. Erhalt und Erwerb von Alltagskompetenzen – u.a. auch Umgang mit (neuen) Medien, Handy und Co
4. Lebensfreude – Gemeinschaft erleben und soziale Kontakte genießen, Lebens- und Glaubensfragen zur Sprache bringen, Kraftquellen finden, Talente und Fähigkeiten (wieder)entdecken

Die Umsetzung dieses Programms erfolgt durch eigens ausgebildete Gruppenleiter*innen. Wenn Sie sich beruflich, nebenberuflich oder in der Pension in der Leitung solcher Gruppen engagieren, ihre eigene Kreativität entdecken, sowie
Anerkennung und Wertschätzung erfahren wollen und Freude an der Arbeit mit älteren Menschen haben, bieten wir Ihnen diesen Lehrgang an.

Inhalte des Lehrgangs:
• Die vier Säulen des Mitten im Leben-Angebots kennen und vermitteln lernen
• Gerontologische und geragogische Grundlagen
• Altersbilder, Altern aus medizinischer Sicht; Alter(n) und Ethik
• Biografiearbeit als Methode
• Lernprozesse mit älteren Menschen gestalten/begleiten
• Soziales und emotionales Lernen fördern
• Musik – Bewegung – Sprache – Rhythmik: eine vielfältige Methode zur individuellen Ausdrucksfähigkeit; musikalische Impulse zur Koordination und Kommunikation
• Bewegung im Alter – Psychomotorisches Training
• Demenz – Validation
• Über den Umgang mit hörgeschwächten Teilnehmer*innen
• Weltanschauung und Spiritualität im Alter; Kraftquelle Glaube, Abschied und Trauerrituale
• Körper und Sprache
• Digitale Kompetenz
• Aufbau und Leitung von Gruppenstunden – Methodik/Didaktik
• Erste Hilfe bei älteren Menschen
• Hospitationen und Praxiseinsatz

Termine:
jeweils Freitag von 15 bis 21 Uhr und Samstag von 9 bis 18 Uhr
1. Modul: 9./10. September 2022
2. Modul: 7./8. Oktober 2022
3. Modul: 4./5. November 2022
4. Modul: 9./10. Dezember 2022
5. Modul: 20./21. Jänner 2023
6. Modul: 24./25. Feber 2023
7. Modul: 17./18. März 2023
8. Modul: 14./15. April 2023
9. Modul: 12./13. Mai 2023
10. Modul: 16./17. Juni 2023
11. Modul: 30. Juni / 1. Juli 2023

Berechtigung zur Gruppenleitung/zum Zertifikat:
Eine Anwesenheit von mindestens 80% inklusive Hospitationen, erfolgreicher Praxisarbeit und Absolvierung des Erste-Hilfe-Kurses wird mit dem Zertifikat für pädagogisch Tätige des Forums Katholischer Erwachsenenbildung in Österreich
bestätigt und im Rahmen der Weiterbildungsakademie Ö akkreditiert.

Ihr Nutzen:
Die Absolvierung des Lehrgangs berechtigt Sie, als Mitten im Leben-Gruppenleiter*in des Katholischen Bildungswerks Kärnten tätig zu sein. Der Lehrgang befähigt Sie darüber hinaus, in einem entsprechenden beruflichen Umfeld oder in selbständiger Tätigkeit mit älteren Menschen zu arbeiten.

ReferentInnen:
• Markus Achatz, Schauspieler
• Peter Artl
• Dr. med. Richard Gaugeler
• Dipl.Pass Christine Görtschacher
• Dr. Hubert Klingenberger
• PT Christina Lausegger BSc
• Mag.a Monika Mayr
• Reinhold Pölsler
• Fabian Smolnik, BA
• DGKP Gerhard Spreitzer
• Mitten im Leben – Gruppenleiter*innen
• Mag.a Ulrike Schwertner

Organisatorisches:
• Schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf bis Freitag, 10. Dezember 2021 an das Katholische Bildungswerk Kärnten, z.H. Mag.a Ulrike Schwertner, Tarviser Straße 30, 9020 Klagenfurt
• Persönliches Informationsgespräch im Dezember 2021
• Drei Hospitationen à 90 Minuten mit Nachbesprechung
• Dokumentation und Präsentation einer Mitten im Leben-Einheit
• Lehrauftritt inkl. Praxisarbeit
• Bereitschaft zur Weiterbildung (mindestens 1x im Jahr) sofern Sie mit Gruppen arbeiten
• Begrenzte Teilnehmer*innenzahl
• Übernachtungen bitte direkt im Stift St. Georgen am Längsee unter 04213-2046 buchen.

Anmeldung und Information unter Tel.: 0676 8772 2427 oder Mail: ulrike.schwertner@kath-kirche-kaernten.at (Anmeldeschluss für Lehrgang: Freitag, 4. Feber 2022)

Lehrgangskosten: € 790,– inklusive Arbeitsunterlagen; Teilzahlung ist möglich. Bildungsförderung für Arbeitnehmer*innen des Landes Kärnten kann unter bestimmten Voraussetzungen in Anspruch genommen werden.