Mittwoch 07:00 - 08:00
Referent/innen: Dechant Kons.Rat Mag. Erich Aichholzer, Alois Gaggl
Veranstalter: Kath. Bildungswerk; Pfarre St. Nikolai bei Feldkirchen
Fachbereich: Musisch-kulturelle Bildung

Spilimbergo ist eine Kleinstadt in Friaul in Oberitalien. Sie liegt westlich des Tagliamento. Sehenswert ist der gotische Dom, zwischen 1284 und 1359 errichtet. Neben sehenswerten Fresken kann man auch eine Orgel aus dem 16. Jahrhundert, sowie eine Krypta aus romanischer Zeit bewundern.
In der berühmten Mosaikschule werden alte Mosaik-Techniken gelehrt. Die Geschichte der örtlichen Mosaikkunst geht auf das Ende des 17. Jahrhunderts zurück.
Zu einem Besuch in Spilimbergo gehört auch ein typisch friulanisches Essen und dazu ein genussvolles Glas Wein in einer örtlichen Trattoria.
Ein kleiner Spaziergang durch die Stadt und ein Besuch der Mosaikschule stehen noch am Programm, bevor wir wieder die Heimreise antreten.

Reiseverlauf:
7.00 Uhr: Abfahrt in St. Nikolai - Dorfplatz
7.10 Uhr: Abfahrt in Glanhofen - Kirchplatz
7.30 Uhr: Abfahrt in Ossiach - gegenüber Hotel Post
Fahrt nach Spilimbergo, Heilige Messe im Dom, Dombesichtigung, Mittagessen, Stadtbesichtigung und Besuch der Mosaikschule. Rückfahrt auf gleicher Strecke bis St. Nikolai.
Ankunft ca. 18 Uhr

Fahrtkosten incl. Mittagessen (mit Wein, Wasser und Kaffee), sowie Kosten für die Stadtführung und Mosaikschule: € 65,-

Reisebegleitung: Pfarrer Mag. Erich Aichholzer und Mag. Alois Gaggl

Wir reisen mit einem Bus der Firma Bacher-Reisen, Radenthein.

Anmeldung bei Astrid Würcher, unter 0699-18253399 und Pfarrer Mag. Aichholzer

Wir freuen uns auf eine schöne und interessante Bildungsreise!

Bei der Veranstaltung gelten die aktuellen Covid-Verordnungen