Freiwilliges Engagement kompakt: Mit Freiwilligen zusammenarbeiten

Lehrgang in 4 Modulen (weitere Termine: 9.11., 18.11., 9.12.21, 18.1., 25.1.22)

Donnerstag 08:00 - 17:00
Veranstalter: Kath. Bildungswerk; Caritas Kärnten
Fachbereich: Mitarbeiter/innenbildung

Freiwillige beleben ihre Organisation durch ihre Lebenserfahrung, ihre persönlichen Kontakte, durch vielfältige Kenntnisse und Kompetenzen. Aus diesem Gestaltungswillen ergibt sich auch die Frage, wie man Freiwillige gut einsetzen, einführen und begleiten kann.

Ziel:
Diese Seminarreihe vermittelt Freiwilligenkoordinator*innen Handwerkszeug, praktische Kenntnisse und Basiswissen, um gute Rahmenbedingungen für die gelingende Zusammenarbeit zwischen freiwilligen und hauptberuflichen Mitarbeiter*innen zu ermöglichen.

Zielgruppe:
Dieser Lehrgang richtet sich an Personen, die hauptberuflich oder auch auf Basis einer freiwilligen Mitarbeit mit der Begleitung und Koordination von Freiwilligen in ihrer Organisation betraut sind (Freiwilligen-Koordinator*innen, Freiwilligen-Begleiter*innen, Ansprechpartner*innen, Führungskräfte, Schnitt-stellenmanager*innen).

Aufbau:
Basis: Sieben Lernfelder an 3 Tagen
+ Aufbaumodule: 1 frei wählbares Modul innerhalb des Lehrgangzeitraumes

Termine Basis-Schulung:

Do, 28.10.2021, 8-17 Uhr: Allgemeine Einführung & Hintergrund
Am ersten Tag wird ein Grundverständnis für freiwilliges Engagement geschaffen sowie der gesellschaftliche Rahmen von Freiwilligenbegleitung besprochen.
Referent: Mag. Martin Oberbauer

Do, 18.11.2021, 8-17 Uhr: Der Freiwilligenzyklus
Neben dem Engagement-Bogen - positiven Einstieg bis zum gelingenden Ausstieg - werden an diesem Tag kreative Räume zum Weiterdenken eröffnet, um neue Freiwillige zu gewinnen oder um neue Freiwilligentätigkeiten in der Einrichtung zu identifizieren.
Referentinnen: Theresa Kranabetter, MA und Mag. Judith Oberzaucher

Di, 25.1.2022, 8-17 Uhr: Kommunikation, Konflikt & Führung von Freiwilligen
Neben wichtigen Elementen der Gesprächsführung und Konflikterkennung und Konfliktbearbeitung geht es auch darum, über die Freiwilligenanleitung hinaus auch den Schritt zur Führungskraft von Freiwilligen zu setzen.
Referentinnen: Mag. Gabriele Gössnitzer-Gharabaghi und Mag. Judith Oberzaucher

Termine Aufbaumodule:

Di, 9.11.2021, 9-16 Uhr
„Selfcare – wessen Tank leer ist, kann selbst nichts mehr geben“ – nicht nur auf die Freiwilligen, sondern auch auf sich selbst schauen
Referentin: Mag. Lydia Kienzer-Schwaiger

Do, 9.12.2021, 9-16 Uhr
„Bevor es brenzlig wird. Gewaltprävention im Kontext von Freiwilligem Engagement“
Referentin: Mag. Irina Kolland

Di, 18.1.2022, 9-16 Uhr
„Wertschätzung und Anerkennung im Sinne der Gewaltfreien Kommunikation“ – für eine stärkende Begleitung von Freiwilligen
Referentin: Mag. Gabriele Gössnitzer-Gharabaghi

Kosten: € 150,- / p.P. inkl. Verpflegung und Schulungsunterlagen

Anmeldungen bis: Mo, 11.10.2021 unter ka.kbw@kath-kirche-kaernten.at (max. 15 Teilnehmer*innen)

Lehrgangsleitung, Information und Anmeldung:

Mag.a Birgit Wurzer, Leiterin des Katholischen Bildungswerks Kärnten
Tel.: 0676 8772 2420, Mail: birgit.wurzer@kath-kirche-kaernten.at

Mag.a Judith Oberzaucher, Freiwilligenmanagement und Leitung der Abteilung für Soziales Engagement der Caritas Kärnten
Tel.: 0463 555 60 52, Mail: j.oberzaucher@caritas-kaernten.at