Mary Luiza Mischitz |  © Foto: Otto Gomboz
Mary Luiza Mischitz | © Foto: Otto Gomboz
Bereits abgelaufen
Referent/innen: Mary Luiza Mischitz (Amoh)
Veranstalter: KHG

Als geborene Amoh in Rumänien mit afrikanischen Wurzeln und bekannt als Mischitz in Österreich behält die Künstlerin sowohl in der bildnerischen Kunst als auch in ihren literarischen Texten ihren Geburtsnamen bei. Seit 2013 ist sie Mitglied vom Literaturverein Buch13 Villach.

Bildunterschrift (Bildrechte sind zwingend anzugeben!)
Mary Luiza Mischitz (Foto: Otto Gomboz)

Mary Luiza Mischitz (Amoh) präsentiert ihr neues Buch „GIB MIR TAUSEND KÜSSE“ mit Auszügen aus einer Variation von Kurzgeschichten und Gedichten, die im Zeitraum 2015-2019 entstanden sind.

Als die erste Welle von Flüchtlingen nach Kärnten kam, durfte Amoh als diplomierte Sozialbetreuerin ihre ersten Erfahrungen in unterschiedlichen Flüchtlingsunterkünften in Kärnten machen. Es gab Momente der Inspiration für ihre Arbeit. All das verfasste Amoh kurz in ihren Texten, damit all das nicht in Vergessenheit geraten wird.

Texte zum Thema Flucht, Migration und Dankbarkeit.

Anmeldung an khg@aau.at