Das Duo ALFA wird die Konzertreihe der Musica Sacra 2021 eröffnen. |  © Foto: Flora Bacher Photograohy
Das Duo ALFA wird die Konzertreihe der Musica Sacra 2021 eröffnen. | © Foto: Flora Bacher Photograohy

Konzert im Rahmen der “Musica Sacra”

Reise um die Welt - ein bunter und abwechslungsreicher Abend mit dem ALFA Duo-Percussionensemble

Mittwoch 20:00 - 21:00
Veranstalter: Dommusikverein Klagenfurt, Dompfarre Klagenfurt

Das Duo verspricht abwechslungsreiche Schlagwerk-Kammermusik. Es setzt immer wieder neue programmatische Akzente. So findet man in ihren Programmen nicht nur gewöhnliche Schlagzeug- beziehungsweise Marimba-Musik sondern die beiden Musiker riskieren auch immer wieder die Zusammenarbeit mit anderen Instrumentalisten, Sängern oder wie zuletzt auch mit Tänzern.

Der abwechslungsreiche Percussion-Abend nimmt das Publikum mit auf eine Reise durch die verschiedenen Kontinente der Schlagwerkliteratur.

Die Zuhörer kommen ganz auf ihren Geschmack, da sich das Programm vielfältig von Tangos von Astor Piazolla,  über minimal Musik von Steve Reich und Ivan Trevino, bis hin zu Eigenkompositionen des AlFa Duos erstreckt.

Einen wesentlicher Teil dieses Konzertprogrammes stellt die intensive Auseinandersetzung der beiden Musiker mit dem musikalischen Schaffen des türkischen Pianisten Fazil Say dar. So werden einige seiner bekanntesten Melodien für Schlagwerk arrangiert und zum besten gegeben.

ALEKSANDAR GEORGIEV 
Aleksandar Georgiev absolvierte sein künstlerisches und küntlerisch-pädagogisches Masterstudium bei Leonhard Schmidinger und Bogdan Bacanu an der Bruckneruniversität. Alexander Georgiev’s Tourneeplan ermöglichte ihm als Marimba und Schlagzeugsolist sowie in kammermusikalischen Ensembles und Orchestern die Zusammenarbeit mit renommierten Musikern und Dirigenten u.a. mit Yuja Wang, Martin Grubinger jun., Martin Grubinger sen., Leonhard Schmidinger, Ferhan und Ferzan Önder, uvm. Zusammen mit seinem Schlagzeug Kollegen Fabian Homar gründet er das AlFa Duo, es folgten Konzerte im Musikverein Wien und in ganz Österreich. Aleksandar ist seit September 2017 Schlagwerk Professor an der Gustav Mahler Privatuniversität in Klagenfurt.

 

FABIAN HOMAR
Fabian Homar erhielt seine Ausbildung zunächst an der Landesmusikschule Wels bei Max Murauer, danach absolvierte er sein Schlagwerk – Studium an der Anton Bruckner Privatuniversität bei Bogdan Bacanu und Leonhard Schmidinger. Seit 2013 ist Fabian Homar fixes Mitglied im Brucknerorchester Linz. Fabian Homar tritt auch in verschiedenen kammermusikalischen Besetzungen auf: Gemeinsam mit Alexander Georgiev gründete er das AlFa Percussion Duo. Er konzertierte immer wieder mit Martin Grubinger und dem Percussive Planet Ensemble und ist Mitglied bei Infinity Percussion. Seit 2019 ist er Professor für Schlagwerk an der Gustav Mahler Privatuniversität für Musik in Klagenfurt.

Kartenvorverkauf:

Die Karten für das Konzert sind im Dompfarrbüro (Lidmanskygasse 14) und in der Buchhandlung Heyn oder unter Tel.: 0650/3034421 erhältlich.

Eintrittspreise:

  • Vorverkauf: 15 Euro
  • Abendkasse: 18 Euro

Schüler, Studenten, Jugendliche in Ausbildung und Senioren mit Ausweis:

  • Vorverkauf: 12 Euro
  • Abendkasse: 15 Euro