© Foto:Séverin Krön
© Foto:Séverin Krön
Samstag 19:30 - 20:30
Veranstalter: Pfarre Krumpendorf

Der Künstler Séverin Krön ist bekannt für seine veränderbaren Bilder und seine Beschäftigung mit Urmythen und Symbolen der Menschheit, die unser kollektives Unbewusste prägen und für uns auf subtile Weise eine wichtige Rolle spielen.

Für sein aktuelles Werk hat er sich mit Symbolen in den verschiedenen Religionen auseinandergesetzt. Neben dem Original, das nur vom Künstler verändert werden darf, wird eine Kopie ausgestellt, die vom Publikum verändert werden kann. So wird jedeR AusstellungsbesucherIn aufgefordert, sich aus den universellen Symbolen sein eigenes Bild zu legen. Es gibt über 300 verschiedene  Möglichkeiten.

Einführende Worte von Hans-Peter Premur
Musikalische Gestaltung: Birgit Streicher (Piano)
Der Künstler ist anwesend.

Die Ausstellung in der Christkönig-Kirche Krumpendorf ist von 27. Juni bis 24. Oktober 2021 von 9 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet.