EMAS für kirchliche Einrichtungen & Betriebe (Eco-Management and Audit Scheme) |  © Foto: pixabay
EMAS für kirchliche Einrichtungen & Betriebe (Eco-Management and Audit Scheme) | © Foto: pixabay
Bereits abgelaufen
Referent/innen: Nina Vasold, Markus Gerhartinger, Axel Isenbart
Veranstalter: Referat für Schöpfungsverantwortung, EMAS Verein zur Förderung kirchlicher Umweltarbeit
Fachbereich: Umwelt

Kirchliche Betriebe haben heute die Aufgabe wirtschaftlich erfolgreich, sozial gerecht und nachhaltig zu agieren. EMAS ist ein systematischer Weg, die Bewahrung der Schöpfung in kirchliche Strukturen und Arbeitsabläufe zu integrieren. Ökologische Schwachstellen werden entdeckt, Kosten gesenkt, umweltgerechte und zukunftsfähige Lösungen für Betriebe gefunden.

EMAS als Umweltmanagement bietet eine Chance, die bisherigen Umweltaktivitäten in ein Gesamtsystem einzufügen und dem Engagement damit Dauerhaftigkeit zu verleihen.

Ziele hängen nicht mehr nur vom Engagement einzelner Personen ab, sondern werden zum integralen Bestandteil einer Organisation. Umweltmanagement fördert ein wirkungsorientiertes Handeln mit klaren Zielen. Durch klare Zuständigkeiten und geregelte Abläufe werden permanent Verbesserungen erreicht. Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter/innen sind gleichermaßen beteiligt. Die Öffentlichkeit wird regelmäßig informiert.

Start des neuen Vorbereitungslehrganges EMAS für Kirchliche Organisationen & Betriebe

In vier Modulen erlernen Sie die erforderlichen Inhalte und Werkzeuge um das kirchliche Umweltmanagement EMAS (Eco-Management and Audit Scheme) Schritt für Schritt erfolgreich in Ihren Betrieb einzuführen und umzusetzen.

Ziel dieses Vorbereitungslehrganges ist die erfolgreiche EMAS Zertifizierung ihrer Organisation 2022/2023.

Die weiteren Termine werden jeweils an einem Wochentag ganztags (ca. 1x Quartal) in einem Bundesland der teilnehmenden Betriebe (S, B, Stmk) stattfinden. Details folgen in Kürze.

Anmeldungen und Fragen richten Sie bitte bis 30.04.20201 direkt an: emas@schoepfung.at  bzw. Nina Vasold 0676 8772 2118