© Foto:S. Schlager
© Foto:S. Schlager

Körndlsbauern, Hörndlbauern und schwarze Grafen

Freilichtmuseum Stübing und Sensenwerk Deutschfeistritz

Samstag Ganztägig
Referent/innen: Dr. Roland Bäck
Veranstalter: Katholischer Akademikerverband

Das Österreichische Freilichtmuseum in Stübing bei Graz zählt zu den größten Freilichtmuseen Europas. Die ganzheitliche Darstellung historischer Bauernhöfe aus allen Bundesländern vermittelt ein anschauliches Bild über das Leben und den Alltag der bäuerlichen Bevölkerung von einst. Im nahe gelegenen Übelbachtal spielte hingegen bereits seit dem 16. Jahrhundert der Bergbau und die daran gekoppelte eisenverarbeitende Industrie eine wichtige Rolle. 1849 gründete dort Johann Pachernegg den wasserbetriebenen Sensenhammer in Deutschfeistritz, der sich heute als Museum und Galerie präsentiert.