Drei Frauen – stark im Hören, Glauben und Leben

Theologischer Spezialkurs mt Dr. Anna Findl-Ludescher und Mag. Annemarie Hochrainer, PhD

Freitag 15:30 bis 02. 10. 2021 16:00
Veranstalter: Kath. Bildungswerk; Stift St. Georgen am Längsee; Theologische Kurse
Fachbereich: Glaube, Weltanschauung

Klara von Assisi, Teresa von Ávila und Madeleine Delbrêl als Lebensbeispiele christlicher Spiritualität

„… aber hellhörig für die Botschaft“ – mit diesen Worten der österreichischen Lyrikerin Christine Busta lässt sich eine Gemeinsamkeit der drei Frauen dieses Spezialkurses umschreiben. Heilsam und herausfordernd erzählen Klara von Assisi (1193 – 1253), Teresa von Ávila (1515 – 1582) und Madeleine Delbrêl (1904 – 1964) mit ihren Worten und Taten von je eigenen spirituellen Lebensformen, die aus tiefen Quellen schöpfen. Dieser Spezialkurs lädt ein, zu entdecken und erforschen, wie sie sich von Gottes Geistkraft leiten und begleiten lassen, welche Weise der Jesusnachfolge sie für sich finden.
Machen Sie in diesem Kurs Halt in drei Epochen der christlichen Spiritualitätsgeschichte, erspüren Sie das Fremde und das Nahe dieser Lebensentwürfe und verweben es mit unseren eigenen Freuden und Zumutungen heute.

Themen:
13. Jh. Italien – aufhören – Klara von Assisi
16. Jh. Spanien – hinhören – Teresa von Ávila
20. Jh. Frankreich – zuhören – Madeleine Delbrêl
… und ich …
… in der Welt.

Zeit:
Freitag, 1. Oktober 2021, 15.30 – 21 Uhr
Samstag, 2. Oktober 2021, 9 – 16 Uhr

Kurskosten:
120,- / 108,- für Mitglieder der "FREUNDE der THEOLOGISCHEN KURSE" (inklusive Unterlagen)
Der Kursbeitrag wird von den "Theologischen Kursen" in Rechnung gestellt.

Anmeldung bis 3.9.21 auf www.theologischekurse.at,
Kontaktperson Frau Sabine Scherbl, +43 1 51552-3703, fernkurs@theologischekurse.at