Dom zu Gurk |  © Foto: Monika Suntinger
Dom zu Gurk | © Foto: Monika Suntinger
Samstag Ganztägig
Referent/innen: Dr. Manuela Maier
Veranstalter: Referat für Tourismusseelsorge
Fachbereich: Kulturfahrt

Begegnungen mit eindrucksvollen sakralen Darstellungen des Marienlebens

Die Gottesmutter finden wir meist in Gestalt mit dem Jesuskind auf dem Arm oder als Schmerzensmutter, welche den toten Heiland in Händen hält. Jedoch bietet die Kärntner Kunstlandschaft vielfältige Facetten in der künstlerischen Gestaltung des Lebens Marias, die es in dieser Tagesfahrt aufzuspüren gilt. Der Tag wird zudem musikalisch und mit spirituellen Texten umrahmt und findet einen würdigen Abschluss mit dem Besuch der Pilgermesse im Dom zu Gurk.

Weitere Details finden Sie in der Download-Datei.