Aufbruch in ein neues Miteinander mit "zukunftsfähigen“ Werten wie Menschenwürde, ökologische Nachhaltigkeit, Demokratie sowie Solidarität & Gerechtigkeit. |  © Foto: pixabay
Aufbruch in ein neues Miteinander mit "zukunftsfähigen“ Werten wie Menschenwürde, ökologische Nachhaltigkeit, Demokratie sowie Solidarität & Gerechtigkeit. | © Foto: pixabay
Bereits abgelaufen
Referent/innen: Nina Vasold
Veranstalter: Referat für Schöpfungsverantwortung, Gemeinwohlökonmie Kärnten, Kath. Bildungswerk Kärnten
Fachbereich: Umwelt

Workshopreihe in fünf Modulen

Gleich zu Beginn des neuen Jahres lädt das Referat für Schöpfungsverantwortung zu einer neuen Workshopreihe, die zu einem wert(e)vollen Lebensstil, im Sinne der Nachhaltigkeit und der Gemeinwohlökonomie inspirieren soll. Diese Workshopreihe verändert nicht nur die Sichtweise auf das eigene Leben, sondern trägt auch spürbar dazu bei, diese Welt positiv zu ändern und verantwortungsvoll gegenüber der Schöpfung zu handeln.

  • Ihnen ist ein umweltbewusster Lebensstil ein Anliegen?
  • Sie finden Zivilcourage wichtig und möchten sich für ein neues Miteinander engagieren?
  • Sie suchen nach wirksamen Schritten, um die Welt auch in Zukunft lebenswert zu erhalten?

An 5 Abenden beschäftigen sich die TeilnehmerInnen mit „zukunftsfähigen“ Werten wie Menschenwürde, ökologische Nachhaltigkeit, Demokratie sowie Solidarität & Gerechtigkeit.

Was kann jeder konkret in seinem Alltag tun, um diese Werte zu leben? Miteinander geht das leichter. Den eigenen Lebensstil zu überdenken kann manchmal sogar der Anstoß sein, gemeinsam kleine Projekte zu starten. Schritt für Schritt wird im Rahmen der Workshopreihe Wert(e)voll leben an einer lebenswerten Zukunft für alle gearbeitet.

Die Sorge um die Natur, die Gerechtigkeit gegenüber den Armen, das Engagement für die Gesellschaft und der innere Friede (sind) untrennbar miteinander verbunden." Papst Franziskus (LS 10)

Termine: 14.01.2021, 18.02., 18.03., 22.04., 20.05., jeweils 18:00 - 20:30

Ort: Diözesanhaus Klagenfurt, Tarviser Str. 30, 9020 Klagenfurt
Auf Grund der neuen COVID-19 Ausgangsbeschränkungen findet das erste Modul online statt. Die weiteren Module werden im Diözesanhaus durchgeführt.

Anmeldung: bis spätestens 05.01.2021 bei Nina Vasold unter 0676 8772 2118 oder nina.vasold@kath-kirche-kaernten.at. Die Unterlagen zur Einführung und Vorbereitung für das erste Modul, sowie die Zugangsdaten für Zoom werden Ihnen vorab zugesandt.

Bitte beachten Sie: die Workshopreihe Wert(e)voll leben kann nur als Ganzes gebucht werden, da die Termine inhaltlich aufbauend gestaltet sind.

Max. TeilnehmerInnenzahl: 10 Personen

Kosten: freiwilliger Wertschätzungsbeitrag

Kooperationspartner: Gemeinwohlökonomie Kärnten, Kath. Bildungswerk Kärnten

 

Weniger anzeigen