Bereits abgelaufen

Impulsreferate von Diözesanbischof Dr. Josef Marketz („Die Vielstimmigkeit in der Kirche Kärntens. Potenziale, Grenzen, Perspektiven“), Seelsorgeamtsdirektorin Mag. Elisabeth Schneider-Brandauer („Synodalität in der (Kärntner) Kirche“) und MMag. Dr. Daniel Wutti (Institut für Mehrsprachigkeit und Transkulturelle Bildung, Pädagogische Hochschule Kärnten; „Mehrsprachigkeit, Vielfalt und Kultur. Zum Selbstverständnis gesellschaftlicher Diversität“); hl. Messe mit Diözesanbischof Marketz