ABGESAGT: Literaturwanderung über die Dörfer um Stift Griffen

Wanderung mit Texten zum Thema "Aufbruch" von Max Frisch, Peter Handke, Daniel Kehlmann, Olga Tokarczuk

Bereits abgelaufen
Referent/innen: Markus Achatz
Veranstalter: Kath. Bildungswerk; Literaturkreis Griffen
Fachbereich: Musisch-kulturelle Bildung

Begleitet von Gerhard Lippauer am Saxophon und Clemens Lippauer am Kontrabass.

"Und eines Morgens, wenn das andere noch schläft, warum soll man nicht leise aufbrechen, warum soll man nicht ein Glück verlassen, bevor es uns verlässt, warum soll man jede Sehnsucht ersticken? Leben ist Sehnsucht, und es könnte sein, dass das Verlorene größer ist denn alles, was man ergriff, und dass man erst wirklich lebt, wenn man den Mut zum Verlieren hat, wenn man alles abwirft, seinen Namen und sein Bürgertum und alles, nur sein Schicksal nicht, und wenn man lebt, als lebe man immer seinen letzten Tag - Max Frisch, Antwort aus der Stille.