Im Danken liegt Segen - Brot, Feld- und Gartenfrüchte werden von Mitgliedern der Landjugend vor den Altar gebracht. |  © Foto: UM
Im Danken liegt Segen - Brot, Feld- und Gartenfrüchte werden von Mitgliedern der Landjugend vor den Altar gebracht. | © Foto: UM

Erntedank

Beim Erntedank-Gottesdienst sagen wir danke für die Früchte der Erde, der Arbeit und des Lebens.

Bereits abgelaufen
Veranstalter: Pfarre Köttmannsdorf

Der Herbst mit seiner Farbenpracht und seinen besonderen Duftnoten sowie die Freude über die geleistete Arbeit sorgen für ein Gefühl der Dankbarkeit.

Der Erntedank ist ein herbstlicher Brauch mit langer Tradition in vielen Kulturkreisen. Schon in vorchristlicher Zeit wurden "die Früchte der Erde und der menschlichen Arbeit“ als Gottesgeschenk betrachtet und die erfolgreiche Ernte gefeiert.

Wir laden Sie herzlich ein zum Erntedank-Gottesdienst am Sonntag, dem 27. September 2020, um 10 Uhr - bei Schönwetter am Platz vor der Pfarrkirche bzw. bei Regenwetter im Turnsaal der Volksschule Köttmannsdorf. Musikgruppen, Kirchenchor, Mitglieder der Landjugend und Kinder des Kindergartens werden den Gottesdienst feierlich gestalten. 

Anschließend freuen wir uns bei einer schlichten Agape auf eine Zeit der Begegnung und ein gelebtes Miteinander!