ONLINE: Achtsam mit einander reden - einander besser verstehen

Online-Übungsgruppe für mehr Leichtigkeit und Klarheit im Familienalltag (weitere Termine: 29.10., 5.11., 12.11., 19.11.20)

Bereits abgelaufen
Referent/innen: Mag.ª Gabriele Gössnitzer-Garabaghi
Veranstalter: Kath. Bildungswerk; Land Kärnten; Plattform gegen Gewalt in der Familie
Fachbereich: Persönlichkeitsbildung, Kommunikation

„Jetzt räum´ doch endlich dein Zimmer auf!“, „Immer kann ich alles alleine machen“, „Lasst mich in Ruhe“, „Ich habe echt keine Lust drauf“, … Im Familien- und Erziehungsalltag gibt es immer wieder Situationen, die uns herausfordern: Kinder haben Wutausbrüche, wir selbst sind gestresst, es gibt Konflikte und es entstehen Momente in denen wir uns gerne anders verhalten würden. Die Gewaltfreie Kommunikation bietet ein Handlungskonzept um mit sich selbst und dem Gegenüber einfühlsam und wertschätzend umzugehen und die Anliegen aller Beteiligten zu berücksichtigen.

In der Online-Übungsgruppe lernen Sie über 5 Termine die zentralen Elemente der Gewaltfreien Kommunikationen kennen und üben diese bei ganz konkreten Alltags- und Familiensituationen anzuwenden.
Damit ein respektvolles, einfühlsames und wertschätzendes Miteinander gelingen kann!

Sie können auch ohne Kenntnisse der Gewaltfreien Kommunikation an den Übungsgruppen teilnehmen.

Für: Mütter, Väter, Großeltern, Miterziehende und Interessierte

Anmeldung bis Mo,19.10.2020 bei Cindy Sablatnig unter cindy.sablatnig@kath-kirche-kaernten.at oder 0676 / 8772 2422. Die Zugangsdaten und letzten Informationen werden nach Anmeldeschluss per Mail zugesendet. Max. 12 Personen.

Kosten: € 20,- für alle 5 Termine. Mit der Kärntner Familienkarte € 10,- (Förderung des Landes Kärnten, Abt. 13). Kostenfrei für ehrenamtliche Mitarbeiter*innen des KBW.