Einfühlsame Kommunikation für Menschen mit Demenz

Wie kann man die Hintergründe des Verhaltens eines Menschen mit Demenz nachvollziehen?

Mittwoch 14:30 - 16:00
Referent/innen: Gabriele Biedermann (ReferentIn / Predavatelj)
Veranstalter: Sodalitas Tainach
Fachbereich: Gesund / Zdravo

Eine Demenz führt oft zu tiefgreifenden Störungen der Kommunikation zwischen dem Erkrankten und anderen Personen - auch engen Angehörigen. Einfühlsame Kommunikation bedeutet, dem Kranken in seine Innenwelt zu folgen. In diesem Vortrag erhalten sie hilfreiche Anregungen, die ihnen einen verständnisvollen Austausch mit Menschen mit Demenz ermöglichen.