Der Domgarten bietet genügend Raum für ein Mama-Kind-Treffen im Sommer. |  © Foto: Stadtpastoral
Der Domgarten bietet genügend Raum für ein Mama-Kind-Treffen im Sommer. | © Foto: Stadtpastoral
Dienstag 09:00 - 11:00

Der Domgarten liegt mitten in der Stadt – eine Wiese mit Platz zum Krabbeln für die Kleinsten und zum Herumlaufen für die Geschwisterkinder. Dazwischen schattige Plätze, die im Hochsommer vor der Hitze schützen. Hier finden heuer auch im Juli und August zwei Treffen für die Kirchenkinder statt.

Marina Anna Virgolini organisiert am 11. August von 9.00 bis 11.00 Uhr ein Kirchenkindertreffen. Mamas mit Neugeborenen und älteren Geschwisterkindern sind herzlich dazu eingeladen. Dompfarrer Peter Allmaier steht für Fragen und Gespräche rund um Taufe und Glaube mit Kleinkindern zur Verfügung. Eine Hebamme beantwortet alles rund um die Geburt und Betreuung danach. Für die älteren Geschwisterkinder wird es einen Spieleparcours geben. Natürlich bleibt bei Kaffee, kühlen Getränken und Kuchen ausreichend Zeit für das Netzwerken und den Austausch mit den anderen Mamas.

 

Die Teilnahme ist kostenlos, über Obst-, Saft- oder Kuchenspenden freut sich das Organisationsteam.