© Foto: Pressestelle der Diözes
© Foto: Pressestelle der Diözes
Bereits abgelaufen

Musikalische Gestaltung: Chor St. Margarethen