© Foto: Nina Vasold
© Foto: Nina Vasold
Bereits abgelaufen
Referent/innen: Nina Vasold, Bernadette Jobst, Barbara Botthof-Weissmann, Christian Salmhofer
Veranstalter: Referat für Schöpfungsverantwortung, Magistrat Klagenfurt, Bio Austria Kärnten, Klimabündnis Kärnten

Die Aktion Autofasten ist eine Initiative der Umweltbeauftragten der Katholischen und Evangelischen Kirche Österreichs, die dazu aufruft, das eigene Mobilitätsverhalten in Richtung Nachhaltigkeit zu gestalten, um auch den nachfolgenden Generationen eine lebenswerte Zukunft zu erhalten.
Es geht dabei darum, in der Fastenzeit (26.02. - 11.04.2020) umwelt- und gesundheitsfreundliche Alternativen zum Autofahren auszuprobieren, d.h. gar nicht oder deutlich weniger Auto zu fahren und stattdessen Bahn, Bus, Fahrrad, Füße, Fahrgemeinschaften etc. zu nützen.

Darauf wollen wir gemeinsam mit unseren Partnern am Donnerstag vormittag in der Klagenfurter Innenstadt, aufmerksam machen und vielleicht den einen oder anderen, der gerade auf dem Weg zum Benediktinermarkt oder zum Einkaufen ist, dazu bewegen, kurze Strecken in der Innenstadt auch ohne Auto zu bewältigen.

Jeder ist herzlich dazu eingeladen.