Freitag 19:00 - 20:00
Veranstalter: Kath. Frauenbewegung; Kath. Aktion; Land Kärnten; Katoliška prosveta; Katoliško žensko gibanje; Katoliška akcija
Fachbereich: Gesellschaft, Politik

Das Kabarett bietet die Möglichkeit, etwas überzeichnet auch heikle Themen aufzugreifen.
Die Bäuerinnen sind kritisch zu sich selbst, gegenüber ihrer eigenen Rolle und Person, aber auch bezüglich der bäuerlichen Lebenswelt.
Die oft widersprüchlichen Anforderungen an die Bäuerin werden humorvoll erkennbar.
Das Ziel der Kabarettgruppe ist es, auch Bevölkerungsgruppen anzusprechen, die mit Landwirtschaft nicht viel zu tun haben. Oft besteht in idyllisch verklärtes Bild vom Leben und Arbeiten der Bäuerinnen und Bauern.
Außerdem soll auf die zunehmende Bürokratie aufmerksam gemacht werden und dennoch die Freude am Beruf spürbar werden.

Eintritt: € 15,–