Samstag 18:00 - 19:00

Dr. Masom Gharabaghi referiert über das Buch „Sie kam aus Mariupol“ von Natascha Wodin. Die Autorin erzählt beklemmend, ja bestürzend intensiv vom Anhängsel des Holocaust, einer Fußnote der Geschichte: der Zwangsarbeit im Dritten Reich.