© Foto: Pixabay
© Foto: Pixabay
Bereits abgelaufen
Referent/innen: Petra Pfleger, Klagenfurt
Veranstalter: Bildungshaus Stift St. Georgen am Längsee

Du willst wissen was Fadenlauf, Stoffbruch, Verstürzen und Steppen bedeutet? Dann bist du in diesem Kurs richtig. Hier wird neben der Erklärung der Nähmaschine, vom Einfädeln bis Abspulen, auch Materialkunde und die verschiedenen Nadeltypen mit den dazu passenden Stoffen erklärt. Nähte werden geübt, Rundungen, Ecken und Vernähen. 
Du lernst hier folgende Fertigkeiten, die für deine zukünftigen Nähprojekte wichtig sind:

  • Verschiedenen Nahtarten
  • Verstürzen
  • Briefecke
  • Stoffe und Fadenlauf erkennen
  • Nadelstärken und Garn dem Stoff anpassen
  • Schrägband annähen
  • Schnittmuster auf den Stoff übertragen
  • Vermaßen von Stoffteilen
  • Markierungen setzen
  • Zuschneiden
  • Stoff einziehen (Rüschen)
  • Hose kürzen
  • Aufgerissene Jeans reparieren
  • Nähen mit der Overlock ebenso.

Der Workshop schließt mit deinem eigenen Nähprojekt ab - ein Stoffkörbchen mit Schnitt aus Stoffresten.

BEITRAG
€ 120,- (zzgl. Materialkosten)

REFERENTIN
Petra Pfleger, Damenkleidermacherin, Klagenfurt, www.pezolita.com

ZIELGRUPPE
Für all jene, die die Grundfertigkeiten des Nähens lernen wollen.

HINWEIS
Bitte die eigene Nähmaschine mitnehmen.

ANMELDESCHLUSS
13. Oktober 2020