Flucht ohne Rettung? - Geflüchtete Menschen an den Außengrenzen Europas

Erlebnisberichte und Diskussion

Bereits abgelaufen
Referent/innen: Christian Hölbling
Veranstalter: Kath. Bildungswerk; Kath. Hochschulgemeinde; Caritas; Kloster Wernberg; Akademie de La Tour
Fachbereich: Gesellschaft, Politik

Fast täglich wagen Menschen die Überfahrt über das Mittelmeer oder versuchen, über andere Außengrenzen nach Europa zu gelangen. Die Lage in Griechenland, an der - uns so nahen - kroatischen EU-Außengrenze und die Rettungsaktionen im Mittelmeer sind nach wie vor dramatisch (auch wenn von den Medien kaum noch beachtet). Menschen, die unmittelbar vor Ort waren, berichten über ihre Grenz-Erfahrungen. Und gemeinsam diskutieren wir was getan werden kann.

Mag. Stephan Axmann: Flüchtlingsbetreuer und Teilnehmer einer Seenotrettungsaktion vor der lybischen Küste

Christian Hölbling: Liedermacher, Kolumnist, Kabarettist

Christian Moser: Rote Nasen Clowndoctors Österreich und „red noses international“