Bilder vor der Segnung durch den Priester |  Brigitte Weber
Bilder vor der Segnung durch den Priester | Brigitte Weber
Montag 10:00 - 11:00
Referent/innen: Herbergesuchebilder
Veranstalter: Pfarre Steinfeld/Radlach
Fachbereich: Verkündigung
Dienstag 10:00 - 11:00
Referent/innen: Herbergesuchebilder Veranstalter: Pfarre Steinfeld/Radlach Fachbereich: Verkündigung
Mittwoch 10:00 - 11:00
Referent/innen: Herbergesuchebilder Veranstalter: Pfarre Steinfeld/Radlach Fachbereich: Verkündigung
Donnerstag 10:00 - 11:00
Referent/innen: Herbergesuchebilder Veranstalter: Pfarre Steinfeld/Radlach Fachbereich: Verkündigung
Freitag 10:00 - 11:00
Referent/innen: Herbergesuchebilder Veranstalter: Pfarre Steinfeld/Radlach Fachbereich: Verkündigung
Samstag 10:00 - 11:00
Referent/innen: Herbergesuchebilder Veranstalter: Pfarre Steinfeld/Radlach Fachbereich: Verkündigung
Sonntag 10:00 - 11:00
Referent/innen: Herbergesuchebilder Veranstalter: Pfarre Steinfeld/Radlach Fachbereich: Verkündigung
Montag 10:00 - 11:00
Referent/innen: Herbergesuchebilder Veranstalter: Pfarre Steinfeld/Radlach Fachbereich: Verkündigung
Dienstag 10:00 - 11:00
Referent/innen: Herbergesuchebilder Veranstalter: Pfarre Steinfeld/Radlach Fachbereich: Verkündigung
Mittwoch 10:00 - 11:00
Referent/innen: Herbergesuchebilder Veranstalter: Pfarre Steinfeld/Radlach Fachbereich: Verkündigung
Donnerstag 10:00 - 11:00
Referent/innen: Herbergesuchebilder Veranstalter: Pfarre Steinfeld/Radlach Fachbereich: Verkündigung

Die Herbergssucheaktion, bei der mehrere Familien ein Bild - von der Suche Mariens mit Josef nach einer Bleibe in Betlehem - in ihre Familie aufnehmen, gibt es auch heuer wieder. Sie soll zur Besinnung anregen und der Feier und dem Gebet beim Adventkranz einen Impuls geben.

Unsere Herbergsbilder werden mit den Adventkränzen am 1. Adventsonntag beim Gottesdienst gesegnet.

Sie mögen wieder nach der Messfeier in der Kirche für die einzelnen Ortschaften übernommen werden.

Falls jemand neu das Bild für einen Tag übernehmen möchte, melde er sich bei Frau Pichler, bei der wir uns für die Organisation wieder herzlich bedanken.