Bereits abgelaufen
Referent/innen: Lambert Jaschke (ReferentIn / Predavatelj)
Veranstalter: Sodalitas Tainach
Fachbereich: Glaube / Vera

Über Jahrhunderte breiteten sie in Frömmigkeit und erbaulicher Literatur, in Kunst und auch Kitsch ihre Schwingen aus. Doch Theologie und kirchliche Praxis der letzten Jahrzehnte haben ihnen die Flügel gestutzt. Seither führten sie ein Schattendasein in spirituellen Nischen, wurden akademisch wegdiskutiert oder verschämt verschwiegen: die Engel.-

Jetzt sind sie wieder da, allerdings meist außerhalb der Kirchenmauern. Einige ihrer traditionellen Eigenschaften und Aufgaben sind ihnen zwar scheinbar erhalten geblieben, sie bieten aber auch Lebensbegleitung und -beratung mittels spezieller Karten oder durch "gechannelte" Botschaften. Als bunte Essenzen lassen sie sich sogar in Fläschchen abfüllen.

Ob uns im gegenwärtigen "Engelboom" noch die gleichen Wesen wie in der Bibel und der Glaubensüberlieferung der Kirche begegnen, ist Thema dieses Vortrags.



Refernt:

Mag. Lambert Jaschke, Referent für Weltanschauungsfragen im Bischöflichen Seelsorgeamt der Diözese Gurk