Mittwoch 18:30 - 19:30
Veranstalter: Kath. Frauenbewegung; Kath. Aktion; Pfarre Maria Rojach
Fachbereich: Gesellschaft, Politik

Jahrhunderte lang waren Frauen von Demokratie ausgeschlossen.
In Österreich durften Frauen das erste Mal im Jahr 1919 wählen.

DIE GÖTTLICHE ORDNUNG ist eine charmante und warmherzige Komödie über den Kampf um Gleichstellung und die Einführung des Schweizerischen Frauenstimmrechts. Chauvinistische Vorurteile und echte Frauensolidarität treffen dabei aufeinander.

Kosten: Freiwillige Spende